Olympische Winterspiele in Soci

Staatlich-private Bewältigung eines Mega-Projekts in einem reichen Staat

Olympische Spiele werden oft als Motor des infrastrukturellen und wirtschaftlichen Aufschwungs präsentiert. Die Arbeit untersucht die Vorbereitungen auf die Olympischen Winterspiele in Soci 2014. Zum einen werden Kooperationsmodi unterschiedlicher staatlicher und nichtstaatlicher Akteure im Rahmen eines komplexen Vorhabens analysiert. Zum anderen werden die mit der Verwirklichung eines Mega-Projekts verbundenen Risiken identifiziert und ihre Bewältigung im konkreten Fall unter den Bedingungen eines staatlich dominierten Verwirklichungsprozesses eingehend untersucht. Schließlich werden Grundbedingungen des Wirtschaftens in der Russischen Föderation eingehend untersucht.
Weiterführende Links zu "Olympische Winterspiele in Soci"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
35,00 €

  • SW9783830529170369098

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info