Entre dos aguas - Konzeption und Gestaltung einer Online-Community für in Deutschland lebende Spanie

Inhaltsangabe:Einleitung: Marta, Deutsch-Spanierin zweiter Generation, wurde 1983 in Deutschland geboren. Anfang der 1970iger Jahre kamen ihre Eltern als Gastarbeiter nach Deutschland. Besonders ihre Mutter ist sehr aktiv im ‘Centro español’, einem spanischen Verein in München – der heutigen Heimatstadt der Familie. Marta hat kein Interesse an den Veranstaltungen des Vereins, da sich das Durchschnittsalter der dortigen Mitglieder um die 45 Jahre bewegt. Kontakte mit Gleichgesinnten, hat Marta vorwiegend im Internet gefunden. In verschiedenen Foren für ‘hispanohablantes’ wie z. B. ‘deutsch-hispanisch.de’, Gruppen im... alles anzeigen expand_more

Inhaltsangabe:Einleitung:

Marta, Deutsch-Spanierin zweiter Generation, wurde 1983 in Deutschland geboren. Anfang der 1970iger Jahre kamen ihre Eltern als Gastarbeiter nach Deutschland. Besonders ihre Mutter ist sehr aktiv im ‘Centro español’, einem spanischen Verein in München – der heutigen Heimatstadt der Familie. Marta hat kein Interesse an den Veranstaltungen des Vereins, da sich das Durchschnittsalter der dortigen Mitglieder um die 45 Jahre bewegt. Kontakte mit Gleichgesinnten, hat Marta vorwiegend im Internet gefunden. In verschiedenen Foren für ‘hispanohablantes’ wie z. B. ‘deutsch-hispanisch.de’, Gruppen im Studiverzeichnis wie ‘españoles en studivz’ oder ‘españoles en Alemania’ der Internet-Community ‘facebook’, tauscht sie sich über aktuelle Themen und über das Heimatland ihrer Familie aus.

Marta gehört der Ethno-Zielgruppe an, die ich mit meiner Diplomarbeit unter dem Titel ‘entre dos aguas – Konzeption und Gestaltung einer Online-Community für in Deutschland lebende Spanier’ ansprechen möchte. Der Name der Community ‘entre dos aguas’ (dt. Redewendung: zwischen zwei Stühlen) greift die Situation der spanischen Migranten auf, welche in Deutschland zwischen zwei Kulturkreisen leben.

Anstoß für die Wahl dieses Themas gab mein zweisemestriges Auslandsstudium an der ‘Universidad Complutense de Madrid’ in Spanien im akademischen Jahr 2006/07. Dieser Aufenthalt ermöglichte mir Blicke in die spanische Kultur zu erlangen, welche ich in diese Arbeit mit einbringen werde.

Meine Diplomarbeit ist wie folgt aufgebaut:

Im ersten Kapitel gehe ich näher auf die Gründe und Umstände ein, warum spanische Migranten in der Vergangenheit nach Deutschland kamen und schildere ihre heutigen Gründe für eine Migration. Dabei interessiert mich besonders die Integration der genannten Zielgruppe, abhängig von Generationen, in die deutsche Gesellschaft.

Auf welchen Ebenen sich Kultur allgemein entwickelt und wie man dies auf die spanische Kultur übertragen kann, erläutere ich im zweiten Kapitel dieser Arbeit. Zudem gehe ich auf die kulturellen Unterschiede innerhalb Spaniens ein. Wichtig ist mir ebenfalls zu zeigen, wo heute der kulturelle Austausch der spanischen Migranten in Deutschland stattfindet.

Den Begriff ‘Ethnomarketing’ sowie seine Übertragbarkeit auf spanische Migranten kläre ich im dritten Kapitel. Außerdem stelle ich an dieser Stelle das Zielgruppenmodell ‘kulturelle Dimensionen’ des niederländischen Sozialpsychologen Geert Hofstede vor und nehme […]



Inhaltsangabe:Einleitung:

Marta, Deutsch-Spanierin zweiter Generation, wurde 1983 in Deutschland geboren. Anfang der 1970iger Jahre kamen ihre Eltern als Gastarbeiter nach Deutschland. Besonders ihre Mutter ist sehr aktiv im ‘Centro español’, einem spanischen Verein in München – der heutigen Heimatstadt der Familie. Marta hat kein Interesse an ...

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Entre dos aguas - Konzeption und Gestaltung einer Online-Community für in Deutschland lebende Spanie"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
48,00 €

  • SW9783836632270

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe
  • Artikelnummer SW9783836632270
  • Autor find_in_page Marie-Monique Schaper
  • Autoreninformationen Marie-Monique Schaper is a researcher and UX/UI designer who… open_in_new Mehr erfahren
  • Verlag find_in_page Diplom.de
  • Seitenzahl 120
  • Veröffentlichung 11.04.2014
  • ISBN 9783836632270

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info