G.F. Barner 245 – Western

Sehnsucht nach dem Galgen

G.F. Barner 245 – Western
NEU
Begleiten Sie die Helden bei ihrem rauen Kampf gegen Outlaws und Revolverhelden oder auf staubigen Rindertrails. G. F. Barner ist legendär wie kaum ein anderer. Seine Vita zeichnet einen imposanten Erfolgsweg, wie er nur selten beschritten wurde. Als Western-Autor wurde er eine Institution. G. F. Barner wurde als Naturtalent entdeckt und dann als Schriftsteller berühmt. Seine Leser schwärmen von Romanen wie "Torlans letzter Ritt", "Sturm über Montana" und ganz besonders "Revolver-Jane". Der Western war für ihn ein Lebenselixier, und doch besitzt er auch in anderen Genres bemerkenswerte Popularität. Western von G. F. In den dunklen Augen Mike Batlins... alles anzeigen expand_more

Begleiten Sie die Helden bei ihrem rauen Kampf gegen Outlaws und Revolverhelden oder auf staubigen Rindertrails.

G. F. Barner ist legendär wie kaum ein anderer. Seine Vita zeichnet einen imposanten Erfolgsweg, wie er nur selten beschritten wurde. Als Western-Autor wurde er eine Institution. G. F. Barner wurde als Naturtalent entdeckt und dann als Schriftsteller berühmt. Seine Leser schwärmen von Romanen wie "Torlans letzter Ritt", "Sturm über Montana" und ganz besonders "Revolver-Jane". Der Western war für ihn ein Lebenselixier, und doch besitzt er auch in anderen Genres bemerkenswerte Popularität.



Western von G. F. In den dunklen Augen Mike Batlins spiegeln sich die Flaschen des Regals vom »Santa Rita Saloon« wider. Mikes schaufelartige Hände packen Jessup, den Waiter des Saloons, an den Rockaufschlägen und ziehen den Mann mit einem Ruck quer über die Tischplatte. Dabei kippt die leere Flasche um und landet klirrend auf dem Fußboden. Nick Batlin, der zweitälteste Bruder, kichert leise. Sammy Batlin, der jüngere Bruder, grinst amüsiert. »Soso«, faucht Mike, »habe ich recht gehört, mein lieber Freund? Wir bekommen keinen Schluck Brandy mehr?« Bei diesem »lieben Freund« dreht sich Jessup der Magen um. »Kchrzz!«, macht der Waiter, der unter dem harten Griff kaum Luft bekommt. »Harrr …, hat der Boss gesagt.« »Ach, wirklich?«, fragt Mike Batlin verwundert und sieht verblüfft seine Brüder an. »Und du hast dich nicht verhört?« »No … Nein!«



Er ist legendär wie kaum ein anderer. Seine Vita zeichnet einen imposanten Erfolgsweg, wie er nur selten beschritten wurde. Als Western-Autor wurde er eine Institution. G. F. Barner wurde quasi als Naturtalent entdeckt und dann als Schriftsteller berühmt. Sein überragendes Werk beläuft sich auf 764 im Martin Kelter Verlag erschienene Titel. Seine Leser schwärmen von Romanen wie Torlans letzter Ritt, Sturm über Montana und ganz besonders Revolver-Jane. Der Western war für ihn ein Lebenselixier, und doch besitzt er auch in anderen Genres bemerkenswerte Popularität. So unterschiedliche Romanreihen wie U. S. Marines und Dominique, beide von ihm allein geschrieben, beweisen die Vielseitigkeit dieses großen, ungewöhnlichen Schriftstellers.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "G.F. Barner 245 – Western"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW9783987571091110164

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info