Es ist so einsam im Sattel, seit das Pferd tot ist

Roman

No risk – no fun Mitten im Sommer hat Alex eine jener apathischen Phasen, gegen die nur eines hilft: wegfahren! Unterwegs liest er die Studentin Esther auf – und plötzlich ist es da, das Gefühl, unbesiegbar und unsterblich zu sein, jung und stark und verliebt. Eines Tages entdeckt Alex diese vier Worte in einer Kölner Kneipe, und fortan glaubt er an sie. Man muß etwas riskieren können, wenn man nicht immer Karussell, sondern lieber Achterbahn fahren möchte. Als er sich kurz darauf in die Studentin Esther verliebt, ist es plötzlich da, das Gefühl, unbesiegbar und unsterblich zu sein, jung und stark. Aber während er noch... alles anzeigen expand_more

No risk – no fun

Mitten im Sommer hat Alex eine jener apathischen Phasen, gegen die nur eines hilft: wegfahren! Unterwegs liest er die Studentin Esther auf – und plötzlich ist es da, das Gefühl, unbesiegbar und unsterblich zu sein, jung und stark und verliebt.



Eines Tages entdeckt Alex diese vier Worte in einer Kölner Kneipe, und fortan glaubt er an sie. Man muß etwas riskieren können, wenn man nicht immer Karussell, sondern lieber Achterbahn fahren möchte. Als er sich kurz darauf in die Studentin Esther verliebt, ist es plötzlich da, das Gefühl, unbesiegbar und unsterblich zu sein, jung und stark. Aber während er noch meint, ganz oben zu schweben, saust er schon abwärts ins Chaos der Einsamkeit, von nichts begleitet als den coolen Sprüchen von Freund Henry: "Keep on fighting!"

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Es ist so einsam im Sattel, seit das Pferd tot ist"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
3,49 €

  • SW36537

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe
  • Artikelnummer SW36537
  • Autor find_in_page Selim Özdogan
  • Autoreninformationen Selim Özdogan wurde 1971 geboren und lebt in Köln. Er… open_in_new Mehr erfahren
  • Wasserzeichen ja
  • Verlag find_in_page Aufbau Digital
  • Seitenzahl 163
  • Veröffentlichung 04.07.2016
  • ISBN 9783841212009

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info