Berühmte deutsche Frauen des achtzehnten Jahrhunderts

Berühmte deutsche Frauen des achtzehnten Jahrhunderts
Diese Sammlung wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Inhalt:...
Berühmte deutsche Frauen des achtzehnten Jahrhunderts
Alexander von Ungern-Sternberg
Diese Sammlung wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Inhalt: Gräfin Aurora von Königsmarck (1662-1728) war die Geliebte Augusts des Starken und danach Pröpstin des Stiftes Quedlinburg. Sie war für Voltaire neben Katharina II. "die berühmteste Frau zweier Jahrhunderte". Sie entstammte dem altmärkischen Adelsgeschlecht Königsmarck. Fürstin Amalie von Gallitzin (1748-1806) war eine "Pendlerin" zwischen Aufklärung und Katholizismus und eine Mitbegründerin des "romantischen" Katholizismus. Als Salonière war sie an der katholischen Aufklärung im Fürstbistum Münster beteiligt. Anna Louisa Karsch (1722-1791) war eine deutsche Dichterin. Sie war die Mutter der Dichterin Caroline Louise von Klencke und die Großmutter von Helmina von Chézy. Angelika Kauffmann (1741-1807) war eine bekannte schweizerisch-österreichische Malerin des Klassizismus. Angelika Kauffmann gehört zu den Frauen in der Kunst, die nach ihrem Tod niemals in Vergessenheit geraten sind. Gertrud Elisabeth Mara (1749-1833) war eine deutsche Opernsängerin (Sopran). Johann Wolfgang von Goethe hörte sie als Student und widmete ihr 1771 ein Gedicht. Bald schon galt sie als die größte Sängerin, die Deutschland je hervorgebracht hatte. Frau von Krüdener (1764-1824) war eine Pietistin, Beraterin des russischen Zaren und Schriftstellerin aus deutsch-baltischem Adel. Sie hatte starken religiösen Einfluss auf die Petersburger Gesellschaft, insbesondere auf den zur christlichen Mystik neigenden Zaren Alexander I. Caroline Neuber (1697-1760) war eine Schauspielerin und Mitbegründerin des regelmäßigen deutschen Schauspiels. Caroline Neuber war eine berühmte deutsche Schauspielerin ihrer Zeit.
0,49 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW9788027237869
Autor:
Alexander von Ungern-Sternberg
Wasserzeichen:
ja
Verlag:
Musaicum Books
Seitenzahl:
209
Veröffentlichung:
14.12.2017
ISBN:
9788027237869
Kunden kauften auch
Wissenschaft und Hypothese
Henri Poincaré Wissenschaft und Hypothese
Über den Begriff der Zahl
Edmund Husserl Über den Begriff der Zahl
Bestie ICH in Mexiko
Ernst F. Löhndorff Bestie ICH in Mexiko
Nur eine Unterschrift
Wolf G. Rahn Nur eine Unterschrift
Überfall der Trolle
Alfred Bekker Überfall der Trolle
Sturm auf das Elbenreich
Alfred Bekker Sturm auf das Elbenreich
Die Drachen-Attacke
Alfred Bekker Die Drachen-Attacke
Der Hund des Unheils
Alfred Bekker Der Hund des Unheils
Killer ohne Namen
Alfred Bekker Killer ohne Namen
Seine Liebeserfahrung
Eduard von Keyserling Seine Liebeserfahrung
Der Fall McKee
Alfred Bekker Der Fall McKee
Der Fluch des Zwergengolds
Alfred Bekker Der Fluch des Zwergengolds
Die Spur der Rebellen
Ulrike Stegemann Die Spur der Rebellen
Ein Thron für Schwestern (Ein Thron für Schwestern – Band 1)
Morgan Rice Ein Thron für Schwestern (Ein Thron für...
Max & Moritz
Wilhelm Busch Max & Moritz
Neues Organon
Francis Bacon Neues Organon
Ausgewählte Schriften zur Geschichtsphilosophie, Ethik und Politik
Immanuel Kant Ausgewählte Schriften zur...
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Max & Moritz
Wilhelm Busch Max & Moritz
Neues Organon
Francis Bacon Neues Organon
Wissenschaft und Hypothese
Henri Poincaré Wissenschaft und Hypothese
Vom glückseligen Leben
Seneca Vom glückseligen Leben
Über den Begriff der Zahl
Edmund Husserl Über den Begriff der Zahl
Götzen-Dämmerung
Friedrich Nietzsche Götzen-Dämmerung
Der Struwwelpeter
Heinrich Hoffmann Der Struwwelpeter
Die Erotik
Lou Andreas-Salomé Die Erotik
TO DIE FOR - Gnadenlose Jagd
Phillip Hunter TO DIE FOR - Gnadenlose Jagd
Ähnliche Artikel "Biographien"
Zuletzt angesehen