Ich hau ab!

Ich hau ab!
Über dieses Buch – Nein, dies ist keine lustig zusammengesponnene Geschichte. So ist es gewesen....
Ich hau ab!
Ulli Krause
Über dieses Buch – Nein, dies ist keine lustig zusammengesponnene Geschichte. So ist es gewesen. Was uns Jahrzehnte danach witzig vorkommt, war damals überhaupt nicht zum Lachen. Kaum aus der Schule, hat sich Ulli Krause die Seefahrt als Lebensperspektive erträumt – er will etwas von der Welt sehen. In der »Ostzone« ein ziemlich hoher Anspruch für einen Jungen, der sein karges Taschengeld mit alltäglichen Gelegenheiten verdient. Ulli merkt bald, dass ein Arbeiter- und Bauernstaat ihn nicht zum Ziel bringt. Er will sein Leben selbst in die Hand nehmen, sich aus der Fremdbestimmung befreien. Kurzum: »Ich hau ab! Raus aus Eberswalde!« Doch diese Initiative passt einfach nicht zum behördlichen Ordnungssinn. Es scheint, dass das Schicksal ihn eher für die Landwirtschaft als für die Seefahrt vorgesehen hat. Und als er nach langer Odyssee doch dort ankommt, hat das Leben noch manche Prüfung für ihn … Ist es so: Wer ein Ziel hat und es nicht aufgibt, kommt irgendwann an! Zu einfach – das lässt sich mit etwas Logik leicht widerlegen. Und das widerum mit dieser Geschichte. Ulli gibt zu: »Manchmal habe ich mich wirklich riskant und unklug verhalten. Aber wer weiß denn, was passiert wäre, wenn ich es nicht getan hätte?«

Über dieses Buch – Nein, dies ist keine lustig zusammengesponnene Geschichte. So ist es gewesen. Was uns Jahrzehnte danach witzig vorkommt, war damals überhaupt nicht zum Lachen. Kaum aus der Schule, hat sich Ulli Krause die Seefahrt als Lebensperspektive erträumt – er will etwas von der Welt sehen. In der »Ostzone« ein ziemlich hoher Anspruch ...

Angaben zur Person: Ulli (Ulrich) Krause wollte zur See fahren. Das passte nicht gut zur Ordnung der jumgem DDR – er wollte es trotzdem. Mitte der 50er Jahre hatte zwar noch "niemand die Absicht, eine Mauer zu errichten", dennoch fing man den Jungen oft wieder ein. Der Drang zur See war stärker. Dass er im Zwist mit der Vopo eins auf Auge bekam, bedeutete das Aus für eine Matrosenlaufbahn, doch es ergab sich ein Ausweg – und der ging über die Kombüse. Das kann auf einem Fischkutter recht hart sein, doch mit Talent und Glück enterte er die "richtigen" Schiffe. Als dann eine Frau ins Leben trat, verband er den Landgang mit der Kochstelle beim Norddeutschen Regattaverein an der Alster in Hamburg. Die gastronomische Karriere weitete sich in erfolgreicher Selbständigkeit aus. Und schließlich wurde er Freizeitkapitän, der den Smutje-Posten gleich mit erledigte. – In seinem Buch "Seeluft macht hungrig" macht er Skippern Mut zur Bordküche und erzählt zwischen den Rezepten von Törn-Erlebnissen, die ebenso zum Nacheifern anregen.
6,99 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW9783944459844458270
Autor:
Ulli Krause
Verlag:
Kadera-Verlag
Seitenzahl:
230
Veröffentlichung:
13.09.2018
ISBN:
9783944459844
Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Eppendorf Mord
Martin Barkawitz Eppendorf Mord
Das Biest von Apolda
Betty J. Viktoria Das Biest von Apolda
Zwei Täter - ein Opfer: Krimi
Horst Bieber Zwei Täter - ein Opfer: Krimi
Papa liebte meinen Penis
Bernd Leicht Papa liebte meinen Penis
Schatten über Apolda
Betty J. Viktoria Schatten über Apolda
Die Sommer meines Lebens
Fiona Valpy Die Sommer meines Lebens
Kelly, das Teufelsweib
Milo Taylor Kelly, das Teufelsweib
Bis aufs Blut: Zwei Krimis
Uwe Erichsen Bis aufs Blut: Zwei Krimis
Ich war seine Sklavin
Lipuria Ich war seine Sklavin
Lieber Papa, bist du jetzt verrückt?
Katja Hauck Lieber Papa, bist du jetzt verrückt?
Krimi-Paket
Krimi-Paket
Die Hütte des Schäfers
Tim Winton Die Hütte des Schäfers
Das Vermächtnis der Grimms
Nicole Böhm Das Vermächtnis der Grimms
Leben und sich niemals aufgeben
Sylvia Poth Leben und sich niemals aufgeben
Braves kleines Mädchen
Laurie Matthew Braves kleines Mädchen
In Liebe, Jana!
Anja Wolbergs In Liebe, Jana!
Grabesschuld (Krimi)
Andreas Schmidt Grabesschuld (Krimi)
Ich aus dem Osten
Anne Kasprik Ich aus dem Osten
Abgeschminkt
Ilka Bessin Abgeschminkt
Ganz bei mir
Gerlinde Kaltenbrunner Ganz bei mir
Außer mir vor Angst
Michelle Stevens Außer mir vor Angst
Christophers Tod
Anna Hahn Christophers Tod
Was mit Jodie geschah
Cathy Glass Was mit Jodie geschah
Unser letzter Sommer mit Sophie
Renate Barth Unser letzter Sommer mit Sophie
Marion, für immer 13
Nora Fraisse Marion, für immer 13
Aufgeben kam nie in Frage
Helma Sick Aufgeben kam nie in Frage
Bruderherz
Marian Grau Bruderherz
Geraubte Würde
Katrin Morgen Geraubte Würde
Ähnliche Artikel "Biographien"
Zuletzt angesehen