Gertrud Ihne. Kurt und Trudy. Die Reise Leben.

Aufgezeichnet von Helmuth Santler

Sie kennen Gertrud Ihne nicht? So geht es fast allen. Doch nur weil jemand nicht prominent ist, heißt das noch lange nicht, dass er nichts zu sagen hat. Nach drei Weltreisen, Dutzenden Jobs und einem Leben voller unerschütterlichem Optimismus gibt es sogar sehr viel zu sagen. Erzählt wird die wahre Lebens- und Liebesgeschichte von Trudy aus Villach in Kärnten, die Anfang der 60er-Jahre ohne die geringsten Englischkenntnisse in die USA auswanderte und auf der Schiffsreise der Liebe ihres Lebens begegnete: Kurt, ein weltgewandter Deutschamerikaner, Ex-US-Marine und in der Raumfahrt-Zulieferindustrie tätig. Gemeinsam erfanden die beiden ihr abenteuerliches,... alles anzeigen expand_more

Sie kennen Gertrud Ihne nicht? So geht es fast allen. Doch nur weil jemand nicht prominent ist, heißt das noch lange nicht, dass er nichts zu sagen hat. Nach drei Weltreisen, Dutzenden Jobs und einem Leben voller unerschütterlichem Optimismus gibt es sogar sehr viel zu sagen.



Erzählt wird die wahre Lebens- und Liebesgeschichte von Trudy aus Villach in Kärnten, die Anfang der 60er-Jahre ohne die geringsten Englischkenntnisse in die USA auswanderte und auf der Schiffsreise der Liebe ihres Lebens begegnete: Kurt, ein weltgewandter Deutschamerikaner, Ex-US-Marine und in der Raumfahrt-Zulieferindustrie tätig. Gemeinsam erfanden die beiden ihr abenteuerliches, extrem reiselustiges Leben mehrere Male neu: Ihre Liebe gab ihnen einen unverrückbaren Anker, dank dem die vielen Wendungen erst möglich wurden.



Eine Romanbiografie im Gewand einer Autobiografie, eine berührende Liebesgeschichte, viel Erstaunliches, aber auch Alltag und Arbeitstrott – ein "ganzes" Leben als Buch. So einzigartig wie jeder neue Tag.



Helmuth Santler, Jahrgang '64, ist Schreibender von Kindesbeinen an. Nach der Matura siedelte sich der gebürtige Villacher (Kärnten, slowenisch-italienisch-österreichische Grenzregion) in Wien an, wo er sehr viel lebte, ein wenig studierte, sich in diversen Jobs vom Hochleistungs-Sackelpicker bis zum Fahrradboten verdingte ... und erste Erfahrungen als Berufsschreiber sammelte. Der Frühphase als freier Journalist folgte nach dem Studienabschluss ein Jahrzehnt als Hauptverantwortlicher für zwei kleine Öko-Magazine, bevor er sich nach einer Start-up-start-down-Episode als Online-Redakteur im zukunftsverheißenden Jahr 2001 als "Textmaker" endgültig selbstständig machte und den Schwerpunkt seiner Tätigkeit mehr und mehr in die Buchwelt verlagerte.

Inhaltlich ist sein Portfolio breit gefächert, reicht von Apokryphen bis Zauberei und von Märchen bis Erotik; eine gewisse Häufung ist im Bereich Biografisch-Historisches festzustellen und im Ausnützen von Gelegenheiten zum satirischen Kommentar. Außer als Autor ist er auch als Lektor und Korrektor tätig, übersetzt gerne aus dem Englischen und fallweise Spanischen und betreibt die "Agenda Lesen", regelmäßige leseförderliche Jugendliteratur-Rezensionen in der österreichischen Qualitäts-Tageszeitung Nr. 1, der Standard.



1. Kapitel: Wie alles begann

2. Kapitel: Jahre in Villach

3. Kapitel: Im Internat

4. Kapitel: Erwachsen werden

5. Kapitel: Ein neues Leben

6. Kapitel: S. S. Maasdam

7. Kapitel: New York City

8. Kapitel: San Francisco, California

9. Kapitel: Wurzeln schlagen

10. Kapitel: Sündhaft schön

11. Kapitel: Arbeitsschritte

12. Kapitel: Auf nach Panama

13. Kapitel: Multikulti im Großraumbüro

14. Kapitel: Bedingungen

15. Kapitel: Heimatgefühle und ein erster Streit

16. Kapitel: Gunmen, Love, Peace & Happiness

17. Kapitel: Honeymoon

18. Kapitel: Across the Country

19. Kapitel: Hello, (Lady) Liberty

20. Kapitel: Die alte Welt

21. Kapitel: Back and There Again

22. Kapitel: Recross the Country

23. Kapitel: Eine Menge Arbeit

24. Kapitel: Sesshaft werden

25. Kapitel: 25241 Campo Rojo, El Toro, California

26. Kapitel: Goin' North

27. Kapitel: Besuch aus der Heimat

28. Kapitel: Von Schulbänken und Schiffsbänken

29. Kapitel: Reise um die Welt

30. Kapitel: Rückkehr ins gelobte Land

31. Kapitel: Besuch aus der Heimat II

32. Kapitel: The Administrator

33. Kapitel: Down Under in die 80er

34. Kapitel: Viel Arbeit und ein Stück vom Paradies

35. Kapitel: Weltreise nach Kärnten

36. Kapitel: Feste, Freude, Fahnenfetzen

37. Kapitel: Die Enterprise-Episode

38. Kapitel: Eine Runde durch Europa

39. Kapitel: Die Nomaden-Episode

40. Kapitel: Kimberley Mobile Home Estates

41. Kapitel: Das Ende der Reise

Epilog

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Gertrud Ihne. Kurt und Trudy. Die Reise Leben."

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
9,99 €

  • SW943

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info