Devot

Faszination der Ekstase durch Demut und Schmerz

Cosette nimmt in ihrem ersten Buch kein Blatt vor den Mund, egal ob sie ihre devot-masochistische Leidenschaft nun in lustvollen Geschichten oder tiefgründigen Gedichten abbildet. Die Autorin nennt die Dinge beim Namen. Sie taucht ein in die Faszination der Ekstase, die sich ihre Heldinnen erst durch Demut und Schmerz erarbeiten müssen. Es geht zur Sache, Schätzchen ! Cosette schreibt über Sex, direkt und unverblümt. Sie bringt es auf den Punkt, mag es auch gerne ein wenig obszön und regt das Kopfkino ihrer Leser gewaltig an. Mit einer Ausnahme, nämlich "Lust", schreibt sie über BDSM. Es geht in ihren Geschichten um Dominanz und Unterwerfung, Sadismus und Masochismus, die explizit und... alles anzeigen expand_more
Cosette nimmt in ihrem ersten Buch kein Blatt vor den Mund, egal ob sie ihre devot-masochistische Leidenschaft nun in lustvollen Geschichten oder tiefgründigen Gedichten abbildet. Die Autorin nennt die Dinge beim Namen. Sie taucht ein in die Faszination der Ekstase, die sich ihre Heldinnen erst durch Demut und Schmerz erarbeiten müssen. Es geht zur Sache, Schätzchen !

Cosette schreibt über Sex, direkt und unverblümt. Sie bringt es auf den Punkt, mag es auch gerne ein wenig obszön und regt das Kopfkino ihrer Leser gewaltig an. Mit einer Ausnahme, nämlich "Lust", schreibt sie über BDSM. Es geht in ihren Geschichten um Dominanz und Unterwerfung, Sadismus und Masochismus, die explizit und hart, aber niemals brutal dargestellt werden. Cosette ist weder ein Sammelpseudonym, noch versteckt sich ein Mann hinter dem Namen, sondern es handelt sich um das Pseudonym einer deutschen Autorin, die findet, dass nicht sie selbst, sondern ihre erotischen Geschichten, Novellen und Romane im Vordergrund stehen sollen. weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Devot"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
3,99 €

  • SW9783866085565
  • Artikelnummer SW9783866085565
  • Autor Cosette
  • Wasserzeichen ja
  • Verlag SALAX
  • Seitenzahl 128
  • Veröffentlichung 01.09.2013
  • ISBN 9783866085565

Kunden sahen sich auch an

info