Im Zeichen des Terrors

Wien 1984. Vier Jugendliche auf der Flucht. Verfolgt von einem Spezialkommando. Sie sind Testobjekte für eine Technologie, die nicht von dieser Welt stammt. Ihr Auftrag: zu töten! Es bleiben nur noch wenige Stunden, bis sie zu gnadenlosen Killermaschinen mutieren. Kann BASILISK die Vier aufhalten und Wien vor einem Blutbad bewahren? Geboren in Graz und aufgewachsen in der dunklen und geheimnisvollen Weststeiermark, kam er schon früh mit den düsteren Seiten des Daseins in Kontakt. Schon als Kind entdeckte er seine Liebe zu Comics – besonders zu den Gespenster Geschichten. Es war daher nur eine Frage der Zeit, bis er wahre literarische Klassiker wie Larry... alles anzeigen expand_more

Wien 1984. Vier Jugendliche auf der Flucht. Verfolgt von einem Spezialkommando. Sie sind Testobjekte für eine Technologie, die nicht von dieser Welt stammt. Ihr Auftrag: zu töten! Es bleiben nur noch wenige Stunden, bis sie zu gnadenlosen Killermaschinen mutieren.

Kann BASILISK die Vier aufhalten und Wien vor einem Blutbad bewahren?



Geboren in Graz und aufgewachsen in der dunklen und geheimnisvollen Weststeiermark, kam er schon früh mit den düsteren Seiten des Daseins in Kontakt. Schon als Kind entdeckte er seine Liebe zu Comics – besonders zu den Gespenster Geschichten. Es war daher nur eine Frage der Zeit, bis er wahre literarische Klassiker wie Larry Brent, Dämonenkiller, Damona King und Der Hexer zu verschlingen begann. Schließlich verfasste er dann auch eigene Werke, um die Welt das Grauen zu lehren.



Akte X auf Wienerisch



In MORBUS werden die alten Sagen und Legenden lebendig.



Die MORBUS-Romane sind ein Melange aus klassischem Gruselkrimi, Urban Fantasy, Wiener Milieu- und Detektivgeschichten.



Phantastische Unterhaltungsliteratur mit Achtziger-Jahre-Flair



MORBUS ist Teil eines österreichischen Mystery-Projekts, zu dem unter anderem der Grazer Film PANTHERION gehört.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Im Zeichen des Terrors"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
4,99 €

  • SW9783990932414458270

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info