Das Todesurteil

Wahre Verbrechen "Die Geschichte meines Prozesses"

Diese Ausgabe wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Carl Hau (1881-1926) war ein deutscher Jurist, der im Juli 1907 in Karlsruhe wegen Mordes an seiner Schwiegermutter Josefine Molitor zum Tode verurteilt wurde. Der Indizienprozess erregte große öffentliche Aufmerksamkeit. Hau wurde zu lebenslanger Zuchthausstrafe begnadigt und nach 17 Jahren Haft auf Bewährung freigelassen. Er verfasste danach zwei Bücher, in denen er den Prozess und die Haftzeit aus seiner Sicht schilderte. Inhalt: Die Verhaftung Bowstreet Brixton Die Reise nach Karlsruhe Verhöre Fahrten In der Klinik Der Tod meiner Frau Folgen Die Verhandlung
Weiterführende Links zu "Das Todesurteil"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
0,49 €

  • SW9788027232338
  • Artikelnummer SW9788027232338
  • Autor Carl Hau
  • Wasserzeichen ja
  • Verlag Musaicum Books
  • Seitenzahl 109
  • Veröffentlichung 06.12.2017
  • ISBN 9788027232338

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info