Flashman und der Chinesische Drache

Flashman in Hongkong und beim Taiping-Aufstand in China 1860

Der inzwischen mit dem Viktoriakreuz ausgezeichnete Colonel Harry Flashman taucht in der britischen Kronkolonie Hongkong auf (1860). Was zunächst wie ein „kleiner Nebenverdienst" vor seiner Heimreise aussieht - eine Schiffsladung Opium in chinesisches Hoheitsgebiet schmuggeln - entwickelt sich unversehens zu einem atemlosen Abenteuer: In China herrscht Bürgerkrieg, die Tapings erheben sich gegen die dekadente Herrschaft des Mandschu-Kaisers in Peking. Die Großmächte England und Frankreich versuchen ihre Interessen zu wahren; der ewige Zauderer und Hasenfuß aus Passion Flashman natürlich mitten drin. Auch für diesen Band gilt: Lesen bildet.... alles anzeigen expand_more

Der inzwischen mit dem Viktoriakreuz ausgezeichnete Colonel Harry Flashman taucht in der britischen Kronkolonie Hongkong auf (1860). Was zunächst wie ein „kleiner Nebenverdienst" vor seiner Heimreise aussieht - eine Schiffsladung Opium in chinesisches Hoheitsgebiet schmuggeln - entwickelt sich unversehens zu einem atemlosen Abenteuer: In China herrscht Bürgerkrieg, die Tapings erheben sich gegen die dekadente Herrschaft des Mandschu-Kaisers in Peking. Die Großmächte England und Frankreich versuchen ihre Interessen zu wahren; der ewige Zauderer und Hasenfuß aus Passion Flashman natürlich mitten drin. Auch für diesen Band gilt: Lesen bildet. Vom Opiumschmuggel bis zum Niederbrennen des Sommer-Palastes in Peking ist Flashman der Zeuge der historischen Ereignisse.



George MacDonald Fraser wurde vor allem berühmt durch die Serie historischer Romane, den Flashman Manuskripten, deren 11 Bände von 1969 bis 2005 erschienen. Dabei handelt es sich um die fiktiven Memoiren von Sir Harry Flashman, einem hoch dekorierten britischen Offizier im Ruhestand, der auf seine Abenteuer zwischen 1840 und 1890 zurückblickt, die ihn unter anderem mit Bismarck, General Custer, Lola Montez und vielen anderen zusammengeführt hatte. Geboren wurde Fraser 1925, wurde Soldat und kämpfte in Burma. Danach wurde er Journalist, später Schriftsteller und Drehbuchautor (unter anderen "Die drei Musketiere" und den James-Bond-Film "Octopussy") in Großbritannien und Kanada. Er starb 2008.



Vorbemerkung

Kapitel 1-14

Anhang I Die Taiping-Rebellion

Anhang II Die Orchidee

Anhang III Der Doktor der Literatur der Han-lin-Akademie

Anmerkungen

Nachwort

Glossar

Karte zu Flashmans Aufenthalt in China

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Flashman und der Chinesische Drache"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
6,99 €

  • SW255052.1

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe
  • Artikelnummer SW255052.1
  • Autor find_in_page George MacDonald Fraser
  • Mit find_in_page Martin Compart, Herbert Schuster
  • Autoreninformationen George MacDonald Fraser wurde vor allem berühmt durch die Serie… open_in_new Mehr erfahren
  • Verlag find_in_page Kuebler Verlag
  • Seitenzahl 440
  • Veröffentlichung 15.09.2014
  • ISBN 9783863462260

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info