Die Tochter des Klosterschmieds

Historischer Roman

Begehrt für ihr handwerkliches Geschick, betrogen um ihre Freiheit - die Geschichte einer mutigen Frau! Moseltal, 780. Als Ulas Vater brutal die Hand abgeschlagen wird, weil ein von ihm geschmiedetes Schwert im Kampf zerbrochen ist, muss sie ihm bei der Arbeit helfen. Ula erlernt das Schmiedehandwerk und beginnt bald darauf, mit Material und Werkzeugen zu experimentieren. Es gelingt ihr, ein Schwert von herausragender Qualität zu fertigen. Ein Schwert so hart, dass andere Waffen daran wie Glas zerschellen. Doch der Erfolg hat einen hohen Preis. Mit ihm beginnt die Jagd auf Ula. Denn das Geheimnis der Schwerter könnte ganze Kriege entscheiden ... Ein Name,... alles anzeigen expand_more

Begehrt für ihr handwerkliches Geschick, betrogen um ihre Freiheit - die Geschichte einer mutigen Frau!



Moseltal, 780. Als Ulas Vater brutal die Hand abgeschlagen wird, weil ein von ihm geschmiedetes Schwert im Kampf zerbrochen ist, muss sie ihm bei der Arbeit helfen. Ula erlernt das Schmiedehandwerk und beginnt bald darauf, mit Material und Werkzeugen zu experimentieren. Es gelingt ihr, ein Schwert von herausragender Qualität zu fertigen. Ein Schwert so hart, dass andere Waffen daran wie Glas zerschellen. Doch der Erfolg hat einen hohen Preis. Mit ihm beginnt die Jagd auf Ula. Denn das Geheimnis der Schwerter könnte ganze Kriege entscheiden ...



Ein Name, eine Legende, ein bis heute ungelöstes Mysterium - Peter Dempf spinnt einen packenden Abenteuerroman um die berühmtesten Waffen des Mittelalters - die Ulfberht-Schwerter - und entführt uns dabei in das raue Frühmittelalter.



eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.








Peter Dempf, geboren 1959 in Augsburg, studierte Germanistik und Geschichte und unterrichtet heute an einem Gymnasium. Der mit mehreren Literaturpreisen ausgezeichnete Autor schreibt neben Romanen und Sachbüchern auch Theaterstücke, Drehbücher, Rundfunkbeiträge und Erzählungen. Bekannt wurde er aber vor allem durch seine historischen Romane. Peter Dempf lebt und arbeitet in Augsburg, wo auch seine Romane FÜRSTIN DER BETTLER, HERRIN DER SCHMUGGLER und Das Gold der Fugger spielen. In seinem Buch DIE TOCHTER DES KLOSTERSCHMIEDS verschlägt es ihn allerdings an die Mosel, da sich in dieser Region die Revolution in der mittelalterlichen Schmiedekunst zugetragen hat, die er in seine Geschichte einbettet.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Die Tochter des Klosterschmieds"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
6,99 €

  • SW9783751732871458270

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere sahen sich auch an

info