Vollmondbestien

Hugh Walkers Werwolf-Romane Das Haus der bösen Puppen (1973) und Die Herrin der Wölfe (1973), damals im Erich-Pabel-Verlag veröffentlicht, sowie die Kurzgeschichten Vollmond (1968) und Mimikry (1975). Das Haus der bösen Puppen : Charlie Tepesch leidet unter unerklärlichem Gedächtnisschwund. Er kann sich an nichts mehr erinnern, und doch holen ihn immer wieder die Schatten seiner Vergangenheit ein: Kleine, mörderische Puppen die wie Kinder aussehen, ein Privatdetektiv aus Frankfurt, dessen Frau Carlotta und eine geheimnisvolle Zigeunerin spielen zentrale Rollen in seinem Leben. Zusätzlich werden immer wieder Berichte über einen... alles anzeigen expand_more

Hugh Walkers Werwolf-Romane Das Haus der bösen Puppen (1973) und Die Herrin der Wölfe (1973), damals im Erich-Pabel-Verlag veröffentlicht, sowie die Kurzgeschichten Vollmond (1968) und Mimikry (1975).



Das Haus der bösen Puppen: Charlie Tepesch leidet unter unerklärlichem Gedächtnisschwund. Er kann sich an nichts mehr erinnern, und doch holen ihn immer wieder die Schatten seiner Vergangenheit ein: Kleine, mörderische Puppen die wie Kinder aussehen, ein Privatdetektiv aus Frankfurt, dessen Frau Carlotta und eine geheimnisvolle Zigeunerin spielen zentrale Rollen in seinem Leben. Zusätzlich werden immer wieder Berichte über einen geheimnisvollen Vollmondmörder, der junge Frauen zerfetzt, ins Spiel gebracht. Das einzige Indiz für den Werwolf. Oder waren es doch die geheimnisvollen Puppen mit ihren nadelspitzen und mit Drogen präparierten Zähnen?



Herrin der Wölfe: Thania Lemar, eine bildschöne, begabte Reporterin, wird von schrecklichen Alpträumen geplagt, in denen ein Weißer Wolf eine besondere Rolle spielt. Sie sieht ihn inmitten von verstümmelten Leichen in einem blutigen Umfeld. Als sie den Auftrag erhält, über einen Wolfszüchter zu recherchieren, kommt sie dem Geheimnis ihrer Träume immer näher – Thania muss erkennen, dass sie die nächste Evolutionsstufe in der Jahrtausende alten Geschichte der Werwölfe darstellt ...



Abgerundet wird das Buch durch einen Begleitartikel von Horst Hermann von Allwörden: Stichtag Vollmond - ... Hugh Walker und der Werwolf. Weiterhin enthalten sind die Nachdrucke der Original-Exposés, die Hugh Walker zu den zwei Werwolfromanen verfasst hat.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Vollmondbestien"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
4,95 €

  • SW261180
  • Artikelnummer SW261180
  • Autor find_in_page Hugh Walker
  • Autoreninformationen Hugh Walker ist einer der Autorennamen von Hubert… open_in_new Mehr erfahren
  • Verlag find_in_page EMMERICH Books & Media, Konstanz
  • Seitenzahl 260
  • Veröffentlichung 01.01.2013

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info