Retos Verdächtigung

Reto, Schweizer Schriftsteller, pflegt in Venedig seine Schreibblockade. Eines Abends geschieht etwas, das sein Leben auf den Kopf stellt. Killer sind ihm auf den Fersen, und Reto nimmt den Kampf auf. Seine Recherchen führen ihn nach Afrika und in die Schweiz, wo er der großangelegten kriminellen Unternehmung eines Pharmakonzerns auf die Schliche kommt. Seine Gegenspieler tun alles, um ihn aufzuhalten. Reto steckt in der Klemme. Kann ein Einzelner der geballten Macht eines Konzerns etwas entgegenhalten? Dieter Fasel arbeitet als Anwalt und Landwirt. Der 1940 geborene Autor stellt nach zahlreichen juristischen Texten mit Retos Verdächtigung seine erste belletristische Arbeit vor. Seine... alles anzeigen expand_more
Reto, Schweizer Schriftsteller, pflegt in Venedig seine Schreibblockade. Eines Abends geschieht etwas, das sein Leben auf den Kopf stellt. Killer sind ihm auf den Fersen, und Reto nimmt den Kampf auf. Seine Recherchen führen ihn nach Afrika und in die Schweiz, wo er der großangelegten kriminellen Unternehmung eines Pharmakonzerns auf die Schliche kommt. Seine Gegenspieler tun alles, um ihn aufzuhalten. Reto steckt in der Klemme. Kann ein Einzelner der geballten Macht eines Konzerns etwas entgegenhalten?

Dieter Fasel arbeitet als Anwalt und Landwirt. Der 1940 geborene Autor stellt nach zahlreichen juristischen Texten mit Retos Verdächtigung seine erste belletristische Arbeit vor. Seine Geschichten prangern aufrüttelnde wahre Begebenheiten an, die er mit fiktiven Versatzstücken als Thriller ausgestaltet. Im derzeit entstehenden zweiten Band um Reto befasst attackiert der Held die Machenschaften um genmanipulierte Nahrungsmittel. Fasel lebt heute mit seiner Großfamilie auf seiner Landwirtschaft im bayerischen Allgäu. weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Retos Verdächtigung"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
4,99 €

  • SW229322
  • Artikelnummer SW229322
  • Autor Dieter Fasel
  • Wasserzeichen ja
  • Verlag Lauinger Verlag | Der Kleine Buch Verlag
  • Seitenzahl 256
  • Veröffentlichung 12.02.2015
  • ISBN 9783765021190

Kunden sahen sich auch an

info