Der Ritter und der Tod

Der Ritter und der Tod
Mafia, Waffen, Drogen, Staat – Ein Kriminalroman in allerbester Sciascia-Manier: hochliterarisch,...
Der Ritter und der Tod
Leonardo Sciascia
Mafia, Waffen, Drogen, Staat – Ein Kriminalroman in allerbester Sciascia-Manier: hochliterarisch, hochspannend und dabei ein glänzendes Porträts der sizilianischen Gesellschaft. Leonardo Sciascia war nicht nur der Erste, der überhaupt die Mafia in seinen Romanen thematisierte. Was seine Krimis so außergewöhnlich macht, ist seine intime Kenntnis des Staats und dessen Verstrickung mit dem Verbrechen, die er als Parlamentsabgeordneter gewonnen hat. Ein großes Abendessen bei dem sich Rechtsanwalt Sandoz und der Präsident der Vereinigten Industrie scherzhaft Drohbillets von Tischende zu Tischende schicken. "Ich bringe Dich um." Als am nächsten Tag Sandoz tatsächlich tot aufgefunden wird, beginnt ein Wettermitteln zwischen dem Chef und seinem Vize: Stecken die ominösen figli dell'ottantanove dahinter? Oder doch der scheinbar unantastbare Präsident?

Leonardo Sciascia wurde 1921 in Racalmuto auf Sizilien geboren. Schon während seiner langjährigen Tätigkeit als Volksschullehrer arbeitete er nebenbei als Schriftsteller und Journalist. Ab 1957 widmete er sich ausschließlich dem Schreiben. Sciascia verfasste zahlreiche Kriminalromane, Erzählungen, Essays und auch Gedichte. Er starb 1989 in Palermo.
4,99 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW27695
Autor:
Leonardo Sciascia
Mit:
Peter O. Chotjewitz
Wasserzeichen:
ja
Verlag:
Verlag Klaus Wagenbach
Seitenzahl:
64
Veröffentlichung:
23.09.2016
ISBN:
9783803142078
Ähnliche Artikel "Krimi & Thriller"
Ähnliche Artikel "Krimi & Thriller allgemein"
Zuletzt angesehen