Schuß und Gegenschuß

Wilsbergs 6. Fall

Privatdetektiv Georg Wilsberg muss jeden Auftrag annehmen, den er kriegen kann. Ob entlaufene Hunde oder Schmuddelfotos von Seitensprüngen, der neurodermitische Schnüffler scheut vor nichts mehr zurück. Natürlich auch nicht vor dem Angebot der Filmproduktionsfirma Mega Art, die eine Reality-TV-Serie über Privatdetektive dreht, in der Georg Wilsberg sich selbst spielen soll. Kurz nach Beginn der Dreharbeiten kommt es zu schweren Unfällen ... Jürgen Kehrer, geboren 1956 in Essen, lebt in Münster. Er ist der geistige Vater des Buch- und Fernsehdetektivs Georg Wilsberg. Neben bisher achtzehn Wilsberg-Krimis (zuletzt zus. mit Petra Würth:... alles anzeigen expand_more

Privatdetektiv Georg Wilsberg muss jeden Auftrag annehmen, den er kriegen kann. Ob entlaufene Hunde oder Schmuddelfotos von Seitensprüngen, der neurodermitische Schnüffler scheut vor nichts mehr zurück. Natürlich auch nicht vor dem Angebot der Filmproduktionsfirma Mega Art, die eine Reality-TV-Serie über Privatdetektive dreht, in der Georg Wilsberg sich selbst spielen soll. Kurz nach Beginn der Dreharbeiten kommt es zu schweren Unfällen ...



Jürgen Kehrer, geboren 1956 in Essen, lebt in Münster. Er ist der geistige Vater des Buch- und Fernsehdetektivs Georg Wilsberg. Neben bisher achtzehn Wilsberg-Krimis (zuletzt zus. mit Petra Würth: 'Todeszauber'), verfasste er mehrere Wilsberg-Drehbücher, veröffentlichte historische Kriminalromane, Sachbücher zu realen Verbrechen sowie zahlreiche Kurzgeschichten. 2009 erschien sein Thriller 'Fürchte dich nicht!', dessen Verfilmung zurzeit in Vorbereitung ist.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Schuß und Gegenschuß"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
6,99 €

  • SW313292

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe
  • Artikelnummer SW313292
  • Autor find_in_page Jürgen Kehrer
  • Autoreninformationen Jürgen Kehrer, geboren 1956 in Essen, lebt in Münster. Er ist der… open_in_new Mehr erfahren
  • Wasserzeichen ja
  • Verlag find_in_page Grafit Verlag
  • Seitenzahl 135
  • Veröffentlichung 18.02.2013
  • ISBN 9783894258900

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info