Essen Viehofer Platz

Essen Viehofer Platz
Hingerichtet und sorgfältig drapiert liegt ein türkischer Gastarbeiter in der Baugrube am...
Essen Viehofer Platz
Jürgen Lodemann
Hingerichtet und sorgfältig drapiert liegt ein türkischer Gastarbeiter in der Baugrube am Viehofer Platz. Die Polizei hat offenbar kein Interesse daran, den mysteriösen Todesfall aufzuklären. Der Privatdetektiv Langensiepen sucht nach Zusammenhängen zwischen dem toten Türken und dem Milliardengeschäft von Breitbandverkabelung, Kommerzfernsehen und Informationsrevolution. Lediglich Rosa Bergmann, eine fremdgehende Sittenwächterin, die sich mit dem verordneten Desinteresse ihrer Behörde nicht abfinden will, steht ihm zur Seite. Je tiefer sie in den Fall eindringen, desto mehr alte Geschichten tun sich ihnen auf. Was haben aber ein Arbeiteraufstand vor dem Ersten Weltkrieg, eine in den dreißiger Jahren ertrunkene Schwimmerin und ein nationalsozialistisches Zwangsarbeiterlager damit zu tun? Langensiepen verheddert sich in dem zeitlosen Netz aus Politik, Wirtschaft und Bürokratie.

Jürgen Lodemann, 1936 geboren in Essen, studierte in Freiburg Germanistik und promovierte 1962 zum Thema "Lortzing und seine Spielopern. Deutsche Bürgerlichkeit". Lodemann war als Journalist, Redakteur und Filmemacher tätig, erhielt 1978 den Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik, 1988 den Literaturpreis Ruhrgebiet und viele andere Preise. Er lebt und arbeitet in Freiburg. Der Roman "Essen Viehofer Platz" erschien zum ersten Mal 1985, das Medienecho war begeisternd. Die Süddeutsche Zeitung schrieb: "Wie sein Protagonist Langensiepen ist Lodemann nicht nur Sprechbold und Wortjongleur, er ist auch das Ohr im Revier, das dem Volk aufs Maul schaut, Sprache entlarvt die Abhängigkeiten."
9,99 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW9783837517668
Autor:
Jürgen Lodemann
Wasserzeichen:
ja
Verlag:
Klartext Verlag
Seitenzahl:
432
Veröffentlichung:
20.06.2017
ISBN:
9783837517668
Kunden kauften auch
Selfies
Jussi Adler-Olsen Selfies
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Der Fall Rückert (eBook)
Johannes Wilkes Der Fall Rückert (eBook)
Italienische Momente
Ortheil, Hanns-Josef Italienische Momente
13 Stunden Angst
Lynn Abercrombie 13 Stunden Angst
Die Jägerin - Übergabe
Broadribb, Steph Die Jägerin - Übergabe
Opfer 2117
Jussi Adler-Olsen Opfer 2117
Klang der Hoffnung
Archer, Jeffrey Klang der Hoffnung
Die Stahl-Helden
Jens Fitscher Die Stahl-Helden
Im Zeichen des Löwen
Wolf, Daniel Im Zeichen des Löwen
Secret Service
Bradby, Tom Secret Service
Mord mit Eifelblick
Ralf Kramp Mord mit Eifelblick
firma
Klaus Merz firma
Eine Frage der Sühne
MacBride, Stuart Eine Frage der Sühne
Mörder
Bartel, Veikko Mörder
Todesmal
Gruber, Andreas Todesmal
Tödliche Spreewald-Liebe
Wolfgang Swat Tödliche Spreewald-Liebe
Nervöse Fische
Heinrich Steinfest Nervöse Fische
Die Büglerin
Heinrich Steinfest Die Büglerin
Die Kamuelsfeder
Helmut Vorndran Die Kamuelsfeder
Eifel-Roulette
Peter Splitt Eifel-Roulette
Dämmer und Aufruhr
Bodo Kirchhoff Dämmer und Aufruhr
Die sieben Kreise der Hölle
Wilhelm, Uwe Die sieben Kreise der Hölle
Drachenschiffe: Zwei Wikinger Abenteuer
Alfred Bekker Drachenschiffe: Zwei Wikinger Abenteuer
Tickende Zeitbombe
Elke Schwab Tickende Zeitbombe
Tod im Wald der Engel
Andrea Tillmanns Tod im Wald der Engel
Mausetot im Mausoleum
Lotte Minck Mausetot im Mausoleum
Veilchens Rausch
Joe Fischler Veilchens Rausch
Die Gabe des Himmels
Wolf, Daniel Die Gabe des Himmels
Das Original
Grisham, John Das Original
Mord in Schönbrunn
Maxian, Beate Mord in Schönbrunn
Spiel der Zeit
Archer, Jeffrey Spiel der Zeit
Berufung
Grisham, John Berufung
Eifel-Trick
Peter Splitt Eifel-Trick
Ähnliche Artikel "Krimi & Thriller allgemein"
Zuletzt angesehen