Knarrenfrauen

Ein Fall für die unwiderstehliche April Pallas

Detektivin April jagt Verbrecher und sie legt Frauen flach. In dieser Reihenfolge oder auch umgekehrt oder gleichzeitig. Langjährig in Kung Fu erprobt, fühlt sie sich als eine Brucie Lee, bis sie eines Nachts – ausgerechnet als Nutte verkleidet – in einen ziemlichen Schlamassel gerät. Was hat es mit dem Überfall und mit der seltsamen Gestalt auf sich, die ihr da vor die High Heels fällt? Schon bald erwägt April ernsthaft, sich eine Schusswaffe zuzulegen … Die unwiderstehliche April Pallas hat einen neuen Fall: Sie sucht einen Dieb, der Mitglieder eines Reichenklubs bestohlen hat. Der Gesuchte ist Lou, Meisterdiebin der Extraklasse. Als Aprils und Lous Wege sich mehrmals kreuzen,... alles anzeigen expand_more
Detektivin April jagt Verbrecher und sie legt Frauen flach. In dieser Reihenfolge oder auch umgekehrt oder gleichzeitig. Langjährig in Kung Fu erprobt, fühlt sie sich als eine Brucie Lee, bis sie eines Nachts – ausgerechnet als Nutte verkleidet – in einen ziemlichen Schlamassel gerät. Was hat es mit dem Überfall und mit der seltsamen Gestalt auf sich, die ihr da vor die High Heels fällt? Schon bald erwägt April ernsthaft, sich eine Schusswaffe zuzulegen … Die unwiderstehliche April Pallas hat einen neuen Fall: Sie sucht einen Dieb, der Mitglieder eines Reichenklubs bestohlen hat. Der Gesuchte ist Lou, Meisterdiebin der Extraklasse. Als Aprils und Lous Wege sich mehrmals kreuzen, verursachen sie einander weiche Knie - dabei wissen sie gar nicht, dass sie Jägerin beziehungsweise Gejagte sind. Sie verstehen auch noch nicht, warum es in diesem Fall immer mehr Tote gibt und keine von beiden ahnt, dass gewisse geheime Papiere Entsetzliches enthalten … Was hat das alles mit einem verschwundenen Kelch zu tun? Geht es um Drogen? Sind gar die Freimaurer im Spiel? Mit ihrer Buell (die rasante Schwester der Harley) fahrenden, liebenswert schrulligen Heldin April und deren blaumaskierter Gegenspielerin, Kletterkünstlerin Lou, präsentiert Daniela Schenk zwei markige Krimiheldinnen, die keine große Schießkunst, aber hohen Funfaktor und gefährliches Suchtpotenzial besitzen.

Die Berner Autorin und Buchhändlerin wünschte sich als Kind eine Knarre, aber die Eltern waren Pazifisten. Mit ihrem Krimi gibt sie dem Traum von der Revolverheldin nun Leine: Eine der Hauptfiguren darf schießen – und erweist sich am Abzug als herzlich unbegabt. Die "Knarrenfrauen" sind Daniela Schenks sechstes Buch: Ihrem Romanerfolg "Julia und Satine" folgten u.a. "Diejenige welche" und der All-Age-Roman "Brennnesseljahre" (alle HELMER). weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Knarrenfrauen"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
14,99 €

  • SW50157
  • Artikelnummer SW50157
  • Autor Daniela Schenk
  • Wasserzeichen ja
  • Verlag Ulrike Helmer Verlag
  • Seitenzahl 336
  • Veröffentlichung 15.05.2016
  • ISBN 9783897419919

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info