Leberkäsjunkie

Der siebte Fall für den Eberhofer – Ein Provinzkrimi

Schluss mit Fleischpflanzerln von der Oma: Die Cholesterinwerte vom Eberhofer sind so hoch wie die Laune im Keller. Dazu macht die Susi ihm Stress mit dem Sprössling: knallhart durchorganisierte Besuchszeiten, da kennt sie kein Pardon. Und dann noch dieser grausame Mord an einer Frau in der Pension von der Mooshammer Liesl. Warum wollte man sie so brutal aus dem Weg schaffen? Als ausgerechnet der angolanische Fußballspieler Buengo vom FC Rot-Weiß Niederkaltenkirchen unter Mordverdacht gerät, nimmt der Eberhofer die Ermittlungen auf. Rita Falk wurde 1964 in Oberammergau geboren. Ihrer bayrischen Heimat ist sie bis heute treu geblieben. Mit ihren... alles anzeigen expand_more

Schluss mit Fleischpflanzerln von der Oma: Die Cholesterinwerte vom Eberhofer sind so hoch wie die Laune im Keller. Dazu macht die Susi ihm Stress mit dem Sprössling: knallhart durchorganisierte Besuchszeiten, da kennt sie kein Pardon. Und dann noch dieser grausame Mord an einer Frau in der Pension von der Mooshammer Liesl. Warum wollte man sie so brutal aus dem Weg schaffen? Als ausgerechnet der angolanische Fußballspieler Buengo vom FC Rot-Weiß Niederkaltenkirchen unter Mordverdacht gerät, nimmt der Eberhofer die Ermittlungen auf.



Rita Falk wurde 1964 in Oberammergau geboren. Ihrer bayrischen Heimat ist sie bis heute treu geblieben. Mit ihren Provinzkrimis um den Dorfpolizisten Franz Eberhofer und ihren Romanen ›Hannes‹ und ›Funkenflieger‹ hat sie sich in die Herzen ihrer Leserinnen und Leser geschrieben – weit über die Grenzen Bayerns hinaus.



Das Leben in der bayerischen Provinz liest sich sehr witzig und mit wunderbaren Formulierungen.



In dem herrlichen Bayernkrimi zeigt Dorfpolizist Eberhofer, was er kann.



Falk ist Kult, und die Verfilmungen sind es auch, weit über die Weisswurstlinie hinaus.



Die beiden neuen Krimis ›Leberkäsjunkie‹ und ›Weißwurstconnection‹ lassen sich prima lesen und sind wie immer sehr humorvoll und gemütlich geschrieben (...).



Eberhofer ermittelt auf seine unvergleichliche Art.



Die Provinzkrimis von Rita Falk sind einfach Kult!



Der ›Leberkäsjunkie‹ ist wieder ein echtes Lesevergnügen für alle Eberhofer- beziehungsweise Rita-Falk-Fan.



Einfach genießen. Alles.



So wie sie schreibt keine Zweite. Rita Falk - komödiantische Krimis in Reinkultur!



Die niederbayerische Autorin bietet mit ihrem neuesten Werk wieder einmal kurzweiliges Lesevergnügen.



Das Romanpersonal ist wieder gewohnt schräg und schrullig und sorgt für angenehme Unterhaltung.



Rita Falk gibt mit dem siebten Eberhofer-Fall genau das, was wir als bayerische Land-Krimileser wollen: gute Unterhaltung!



Deftiger Humor mit lukulischen Einlagen und lokalen Rezepten im Nachspann.



Statt ›Provinzkrimi‹ könnte vorne auf dem ›Leberkäsjunkie‹ auch Schelmenroman draufstehen.



Und Rita Falk versteht es eben, ihre Leser mit ihren vergnüglich-spannenden Romanen bestens zu unterhalten.



Das Schmankerl der Eberhofer-Krimis ist die an den Dialekt angelehnte Sprache, die sofort Lust auf einen Urlaub am Chiemsee macht.



Jeder neue Teil der Franz Eberhofer-Reihe ist für mich tatsächlich so, als würde ich zu guten alten Freunden zurückkehren.



Es war toll, wieder für einige Stunden in Niederkaltenkirchen zu Besuch gewesen zu sein.



Dafür, dass mir die Rita mit diesem Buch einen wundervollen Lesesonntag beschert hat, gibt’s natürlich die volle Punktzahl und eine absolute Leseempfehlung!



Ein Landkrimi-Spaß vom Feinsten.



Mit ihrem siebten Franz-Eberhofer-Roman ist Rita Falk abermals feinste Krimi--Unterhaltung mit bayerischem Flair gelungen (...).

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Leberkäsjunkie"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
9,99 €

  • SW9783423428163110164

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info