Schwarze Lügen, rotes Blut

Kommissarin Ann Lindell ist frisch verliebt in den Journalisten Anders Brant. Umso fassungsloser reagiert sie, als dieser plötzlich und ohne jede Erklärung verschwindet. Genau an dem Tag, an dem der Obdachlose Bosse Gränsberg ermordet aufgefunden wird. Regelrecht schockiert ist sie jedoch, als sie feststellt, dass die Telefonnummer auf dem Zettel in der Tasche des Ermordeten die von Anders ist. Während sie versucht mit Anders Kontakt aufzunehmen, wird die Ermittlungsarbeit in Uppsala zusehends komplizierter. Zwei weitere Todesfälle sind aufzuklären, die mit dem Mord an dem Obdachlosen zusammenzuhängen könnten ...
Weiterführende Links zu "Schwarze Lügen, rotes Blut"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
8,99 €

  • SW9783841227546365972

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe
  • Artikelnummer SW9783841227546365972
  • Autor find_in_page Kjell Eriksson
  • Mit find_in_page Gisela Kosubek
  • Autoreninformationen Kjell Eriksson, geboren 1953, hat Erfahrungen in mehreren Berufen… open_in_new Mehr erfahren
  • Wasserzeichen ja
  • Verlag find_in_page Aufbau Digital
  • Seitenzahl 416
  • Veröffentlichung 29.03.2021
  • ISBN 9783841227546

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info