Flammen der Eifersucht / Ein Wilderer für Sabine Veith

Flammen der Eifersucht / Ein Wilderer für Sabine Veith
Eigentlich ist die Binder-Lisa nur die Tochter von einem armseligen Holzknecht. Aber sie ist ein...
Flammen der Eifersucht / Ein Wilderer für Sabine Veith
Rosemarie Forstmaier
Eigentlich ist die Binder-Lisa nur die Tochter von einem armseligen Holzknecht. Aber sie ist ein hübsches und nettes Mädchen, und so interessieren sich auch der Alfons und der Florian vom stattlichen Schönauer-Anwesen für sie. Dass der Florian schließlich bei ihr das Rennen zu machen scheint, wurmt den Alfons als Hoferben gewaltig, und er tut alles, um dem Bruder sein Glück zu verderben. Doch dann begeht er eines Tages eine furchtbare Tat. Sie scheint ihm zunächst zu nützen, aber bekanntlich haben Lügen kurze Beine… Außerdem erzählt uns Rosemarie Forstmaier vom Schiermooser-Stefan, der an der Liebe zu "seiner" Sabine auch dann noch festhält, als ihn sein Vater deswegen enterbt. Die aus echter Liebe entstandene Ehe zwischen den beiden scheint aber bald zu einer Sackgasse zu werden…

Rosemarie Forstmaier wurde 1938 bei Siegsdorf geboren. Seit 1964 arbeitete sie als freiberufliche Roman- und Drehbuchautorin, unter anderem im Rahmen des Bayerischen Filmförderungsprogrammes. Ihre Heimatromane sind geprägt von lebensnahen Themen und einer klaren Sprache, was ihr den Beinamen "die Ganghoferin aus dem Chiemgau" einbrachte. Rosemarie Forstmaier starb 1994 an den Folgen eines tragischen Unfalls
11,99 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW9783475546600
Autor:
Rosemarie Forstmaier
Wasserzeichen:
ja
Verlag:
Rosenheimer Verlagshaus
Seitenzahl:
224
Veröffentlichung:
24.04.2017
ISBN:
9783475546600
Ähnliche Artikel "Liebesromane"
Zuletzt angesehen