Zurück zu den Sargkolonnen

Zurück zu den Sargkolonnen
Die Dinge laufen nicht gut für den jungen Abspalter-Shonta Abenteurerherz. Er kann an seine...
Zurück zu den Sargkolonnen
Uwe Lammers

Die Dinge laufen nicht gut für den jungen Abspalter-Shonta Abenteurerherz. Er kann an seine geliebte Gefährtin Süßlippe nicht gelangen, er wird von seines­gleichen im Abspalterhort nicht anerkannt, die Priester beäugen ihn mit Miss­trauen. Und nun ist ihm auch noch seine „Göttin“ geraubt worden und wird im Sakralen Bezirk des Hortes gefangen gehalten (vgl. dazu auch „Annalen 4: Hei­ligtum der Shonta“!).



Doch ihn ficht das nicht an. Wagemutig dringt er bis zu seiner „Göttin“ Vaniyaa vor und wird daraufhin nahezu totgeprügelt. Das befeuert seine Pläne jedoch eher noch – er weiß, dass nur eine Lösung von seinem Abspalterstamm die Lö­sung sein kann, ist sich aber noch nicht sicher, wie er das realisieren soll.



Jemand ist ihm indes deutlich voraus, und zwar niemand anderes als die gefan­gene yantihnische Linguistin Vaniyaa selbst. Und während er zaudert, handelt sie.



Eine Katastrophe bahnt sich an...



Mehr dazu ist nachzulesen im zweiten Teil des Shonta-Zyklus, in Band 17 der Serie „Oki Stanwer und das Terrorimperium“ (TI), der ab sofort zum Preis von 1,49 erhältlich ist.

1,49 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW34463
Autor:
Uwe Lammers
Verlag:
Uwe Lammers
Seitenzahl:
138
Veröffentlichung:
01.01.2016
Ähnliche Artikel "SF Allgemein"
Zuletzt angesehen