Karriere: Superheldin

Wearing the Cape 1

Karriere: Superheldin
Angebot
Wer träumt nicht manchmal davon, Superkräfte zu haben? Dies war auch Hopes Traum, bevor sie erwachsen wurde. Umso ironischer, dass sie durch den Ashland-Anschlag plötzlich Superkräfte entwickelt, gerade als sie ihr Studium an der Universität von Chicago beginnen will. Nachdem die Sentinels, Chicagos führendes Superhelden-Team, Hope den Decknamen "Astra" verliehen und sie eingeladen haben, sich ihnen anzuschließen, stellt sich die Frage, ob sie den Mut hat, Cape und Maske zu tragen und eine Karriere als Superheldin zu beginnen. Egal, wie sie sich entscheidet: Erst einmal muss sie ihre neuen Kräfte in den Griff bekommen, denn Superkräfte bringen auch ernsthafte Nachteile mit sich. Doch... alles anzeigen expand_more
Wer träumt nicht manchmal davon, Superkräfte zu haben? Dies war auch Hopes Traum, bevor sie erwachsen wurde. Umso ironischer, dass sie durch den Ashland-Anschlag plötzlich Superkräfte entwickelt, gerade als sie ihr Studium an der Universität von Chicago beginnen will. Nachdem die Sentinels, Chicagos führendes Superhelden-Team, Hope den Decknamen "Astra" verliehen und sie eingeladen haben, sich ihnen anzuschließen, stellt sich die Frage, ob sie den Mut hat, Cape und Maske zu tragen und eine Karriere als Superheldin zu beginnen. Egal, wie sie sich entscheidet: Erst einmal muss sie ihre neuen Kräfte in den Griff bekommen, denn Superkräfte bringen auch ernsthafte Nachteile mit sich. Doch wird sie im Anschluss das Leben als Sentinel wählen oder ihren ursprünglichen Lebensplan weiter verfolgen? In einer Welt, in der Superhelden Gewerkschaften gründen, Agenten haben und die stärksten und fotogensten Individuen unter ihnen zu wortwörtlichen Superstars aufsteigen, ist der Reiz groß, ein "Cape" zu werden. Aber der Preis dafür kann hoch sein – besonders wenn man geoutet wird und den Schutz seiner geheimen Identität verliert. Hope kann die Entscheidung aufschieben, indem sie erst einmal nur zum Sidekick des Teams wird. Als jedoch der Teatime-Anarchist – der Superbösewicht, der für den Anschlag von Ashland verantwortlich ist – sich für sie interessiert, verkompliziert das die Sache für Hope erheblich. In ihrer Rolle als Astra scheint sie dazu bestimmt zu sein, die Welt zu retten – oder zumindest einen bedeutenden Teil davon. Willkommen in der Welt von Wearing the Cape, der spannenden neuen Superhelden-Reihe aus den USA.

Marion G. Harmon beendete seinen ersten Roman, "Karriere: Superheldin", bereits im Jahr 2010, und entschied sich nach erfolgloser Suche nach einem Agenten, der etwas mit Superheldengeschichten anzufangen gewusst hätte, dazu, diesen im Selfpublishing herauszubringen (hauptsächlich um endlich damit aufzuhören, den Roman ständig wieder neu zu schreiben). Er veröffentlichte den Roman in englischer Originalsprache via KDP und Createspace Mitte 2011 mit großen Erfolg; Wearing the Cape erhielt eine 4,5-Sterne-Bewertung bei Amazon und hielt sich im Jahr 2012 auf Platz 1 seiner Amazon-Kategorie. Seither hat er sechs weitere, in derselben Welt angesiedelte Romane geschrieben, und war regelmäßig erstaunt von der enthusiastischen Resonanz seiner LeserInnen. Seit er das Rollenspiel Advanced Dungeons & Dragons während seiner Schulzeit entdeckt hatte, ist er Fan von Pen & Paper-Rollenspielen – logischerweise folgte ein Rollenspiel zu Wearing the Cape im Jahre 2017, welches in 2018 beim Uhrwerk Verlag auf Deutsch erschienen ist. Harmon schreibt weiterhin Wearing the Cape-Geschichten und schwört, dass er eines Tages sein sich in keiner Weise ernst nehmendes Space-Epos "Worst Contact" beenden wird. Wirklich. Mit "Karriere: Superheldin", "Kampf gegen die Zukunft" und "Astras Bewährungsprobe" liegen nun die ersten drei seiner Wearing the Cape-Romane auf Deutsch vor. weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Karriere: Superheldin"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
6,99 € 8,99 € -22,25%

  • SW9783867622967110164

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info