Amorpheus

Stein des Anstosses

Die Meteoriten-Expertin Dr. Jaqueline Carnaugh vom JSC der NASA in Houston will an der jährlichen Antarktis-Expedition teilnehmen, um im ewigen Eis selbst nach Meteoriten zu suchen. Dem Journalisten Derek Russell, der einen Artikel über die Expedition schreiben möchte, wird die Teilnahme verwehrt. Er besucht Carnaugh im JSC und lässt sich von ihr die Labore der Meteoriten-Abteilung ARES zeigen. Er lernt dabei Carnaughs kauzigen aber hochqualifizierten Kollegen Dr. Edward Giordano, "Ed" genannt, kennen. In der Antarktis entdeckt Carnaugh einen ungewöhnlichen Meteoriten, der anders als alles bisher Bekannte zu sein scheint. Ed Giordano untersucht auf ihre... alles anzeigen expand_more

Die Meteoriten-Expertin Dr. Jaqueline Carnaugh vom JSC der NASA in Houston will an der jährlichen Antarktis-Expedition teilnehmen, um im ewigen Eis selbst nach Meteoriten zu suchen. Dem Journalisten Derek Russell, der einen Artikel über die Expedition schreiben möchte, wird die Teilnahme verwehrt. Er besucht Carnaugh im JSC und lässt sich von ihr die Labore der Meteoriten-Abteilung ARES zeigen. Er lernt dabei Carnaughs kauzigen aber hochqualifizierten Kollegen Dr. Edward Giordano, "Ed" genannt, kennen.

In der Antarktis entdeckt Carnaugh einen ungewöhnlichen Meteoriten, der anders als alles bisher Bekannte zu sein scheint.

Ed Giordano untersucht auf ihre Empfehlung hin diesen Meteoriten in nächtelangen, einsamen Laborstunden. Wenig später ist er tot.

Was Giordano entdeckt hat, enthüllt erst ein in seinem Haus gefundenes Labor-Journal: Der aus den Weiten des Weltalls stammende Meteorit hat offenbar besorgniserregende Eigenschaften.

Carnaugh und Russell geraten bei ihren gemeinsamen Aktivitäten zur Aufklärung des Falls in eine machtpolitische Auseinandersetzung.



Dr. Jens M. Ottow wurde am 11. September 1949 in Wernigerode geboren. Nach der Schulzeit im ländlichen Niedersachsen studierte er und promovierte in Physik. Der erfolgreichen Ausbildung als deutscher und europäischer Patentanwalt folgte eine jahrzehntelange berufliche Tätigkeit in der Schweiz als Patentanwalt in der Grossindustrie und in verschiedenen Kanzleien. Am Ende der aktiven Laufbahn entdeckte er seine Lust, Geschichten zu erzählen. Erste Versuche endeten in einem Kinderbuch für die Enkel. Das machte ihm Mut, sich an grössere Projekte zu wagen. Das Ergebnis ist der Erstlingsroman "Amorpheus", der geprägt ist durch einen Wissenschaftsbezug.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Amorpheus"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
4,99 €

  • SW9783756528684110164

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere sahen sich auch an

info