Hydra

Die antike Hydra war ein neunköpfiges Monster. Heimtückisch. Gnadenlos. Tödlich. Nur ein Halbgott konnte sie besiegen. Behauptet die Legende … Die Hydren aus der fremden Dimension sind darüber hinaus hypnotisch begabt … und von Rachegelüsten getrieben. Ihre Invasion der Milchstraße erreicht nun auch die Föderation der Menschen. Bérénice Savoy - Agentin des Terranischen Geheimdienstes - weiß, dass sie das Übel an der Wurzel bekämpfen muss. Sie wagt mit einer Handvoll Gefährten den Flug in den Nexus, die Heimat der Hydren. Ihr Vorstoß dorthin könnte leicht zu einem... alles anzeigen expand_more

Die antike Hydra war ein neunköpfiges Monster.

Heimtückisch.

Gnadenlos.

Tödlich.

Nur ein Halbgott konnte sie besiegen. Behauptet die Legende …



Die Hydren aus der fremden Dimension sind darüber hinaus hypnotisch begabt … und von Rachegelüsten getrieben. Ihre Invasion der Milchstraße erreicht nun auch die Föderation der Menschen.



Bérénice Savoy - Agentin des Terranischen Geheimdienstes - weiß, dass sie das Übel an der Wurzel bekämpfen muss. Sie wagt mit einer Handvoll Gefährten den Flug in den Nexus, die Heimat der Hydren. Ihr Vorstoß dorthin könnte leicht zu

einem Himmelfahrtskommando werden. Denn bislang ist von dort noch niemand zurückgekehrt …



Werner Karl, geb. in Nürnberg, schreibt als freier Autor im Bereich der phantastischen Literatur. Seinen Schwerpunkt bilden die Genres Dark-/History-Fantasy und Science-Fiction. Bislang liegen 8 Romane, 1 Story-Band und 1 Ratgeber vor. Mehrere seiner Storys finden sich in Anthologien des ARCANUM-, NOEL- und ATLANTIS-Verlages. Der Autor ist seit 2018 Mitglied der "Coburger Autorengemeinschaft Schreibsand", seit 2020 im "AVF - Autorenverband Franken e. V." und lebt mit seiner Familie in Franken.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Hydra"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
4,99 €

  • SW9783752927795110164

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe
info