Aprilkalypse: Die Welt geht unter

Wie sang schon R.E.M.? "It's the end of the world as we know it ..."

In diesen eBooks geht die Welt unter. Oder sie ist schon untergegangen und wir erfahren, wie es den Überlebenden in der Welt ergeht, die übrig geblieben ist. Manchmal sind es Kriege, die die Welt zugrunde richten, manchmal Naturkatastrophen. In anderen Geschichten sind es Aliens. Was auch immer die Apokalypse verursacht hat: Wenn Autor:innen sich eine dystopische Zukunft vorstellen, ist das eine gute Gelegenheit sich zu fragen, wie wir eine Situation wie im Buch verhindern können.

 

Cover Peter Huth: Berlin Requiem

Peter Huth: Berlin Requiem

Der Tag, an dem das Ende beginnt ...
Berlin im Hier und Jetzt: Ein rätselhafter Virus ist ausgebrochen. Die Infizierten fallen zunächst in ein Koma und erwachen dann wieder – regiert vom rasenden Instinkt, alles und jeden zu töten. Erste Medienberichte verunsichern die Bevölkerung: Angeblich sind nur Mitbürger mit Migrationshintergrund betroffen, Kreuzberg und Neukölln gelten als kontaminiert. In einer Blitzaktion wird eine Mauer um das betroffene Gebiet errichtet, Innensenator Sentheim verhängt den Ausnahmezustand. In diesen dunklen Stunden erhält der investigative Journalist Robert Truhs einen politisch hochbrisanten Hinweis, der die noch bestehende Ordnung endgültig kippen könnte …
Packend, aktuell, außergewöhnlich: Peter Huths großer Berlin-Thriller ist ein gnadenlos scharfer Kommentar zur Lage der Nation.

Erscheinungsdatum: 05.10.2017 - Verlag: Edel Elements - Seitenzahl: 336 - Schlagwörter: Pandemie, Virus, Zombie, Deutschland

Zum eBook

 

Cover Tom K. Williams: Apokalyptika Sammelband

Tom K. Williams: Apokalyptika Gesamtausgabe
Die komplette Gesamtausgabe der Science-Fiction Serie "Apokalyptika" inklusive Akt I-VI! In einer von nuklearem Feuer verbrannten Welt leben die Menschen wie einst in primitiven Stammesgesellschaften, während das Wissen der Vorzeit im Überlebenskampf verloren ging. Die allgegenwärtige Strahlung – bekannt als böse Geister – fordert unzählige Leben. Auch der junge Stammesmann Tyr fällt ihr zum Opfer und muss um sein Leben und seinen Platz in der Sippe fürchten. Sollte er verbannt werden, droht ihm ein Leben in der verstrahlten Ödnis ..

Erscheinungsdatum: 07.12.2017 - Verlag: Edel Elements - Seitenzahl: 643 - Schlagwörter: Radioaktivität, Nuklearkrieg, Höhlenmensch

Zum eBook

 

Cover Tom Roth: CO2 - Welt ohne Morgen

Tom Roth: CO2 - Welt ohne Morgen
ZDer hochaktuelle Thriller um eines der wichtigsten Themen unserer Zeit: Zwölf Kinder aus zwölf Nationen, Teilnehmer eines Klima-Camps in Australien, werden entführt. Die Drohung der Kidnapper: Einigt sich die Weltgemeinschaft nicht binnen kürzester Zeit auf drastische Klimaziele, stirbt ein Kind. Vor laufender Kamera. Dann Woche für Woche ein weiteres.
Die Welt hält den Atem an.
Kann so erreicht werden, was in unzähligen Versuchen zuvor gescheitert ist? Werden die Regierungen nachgeben, wenn das Leben unschuldiger Kinder auf dem Spiel steht?
Bald wird klar: Bei diesem Wettlauf geht es um weitaus mehr als das Leben Einzelner - und die Zeit läuft ab ..

Erscheinungsdatum: 21.12.2020 - Verlag: Lübbe - Seitenzahl: 525 - Schlagwörter: Klimawandel, Global Warming, Kindesentführung, Terrorismus, Aktivismus

Zum eBook

 

Cover Hugh Howey: Silo

Hugh Howey: Silo (Silo, Band 1)
Drei Jahre nach dem mysteriösen Tod seiner Frau Allison setzt Sheriff Holston seiner Aufgabe ein Ende und entschließt sich, die strengste Regel zu brechen: Er will das Silo verlassen. Doch die Erdoberfläche ist hoch toxisch, ihr Betreten bedeutet den sicheren Tod. Holston nimmt das in Kauf, um endlich mit eigenen Augen zu sehen, was sich hinter der großen Luke befindet, die sie alle gefangen hält. Seine Entdeckung ist ebenso ungeheuerlich wie die Folgen, die sein Handeln nicht zuletzt für seine Nachfolgerin Juliette hat … Hugh Howeys verstörende Zukunftsvision ist rasanter Thriller und faszinierender Gesellschaftsroman in einem. "Silo" handelt von Lüge und Manipulation, Loyalität, Menschlichkeit und der großen Tragik unhinterfragter Regeln.

Erscheinungsdatum: 12.03.2013 - Verlag: Piper - Seitenzahl: 544 - Schlagwörter:Gesellschaft, Umwelt, Manipulation, Unterwelt

Zum eBook

 

Cover Andrew Hunter Murray: The Last Day

Andrew Hunter Murray: The Last Day
J2059: Die Erde hat aufgehört sich zu drehen. Die eine Hälfte ist endlose eisige Nacht, die andere nichts als sengende Hitze. Nur in einem kleinen Bereich zwischen ihnen ist Überleben möglich.
In einem isolierten Großbritannien erhält die Wissenschaftlerin Ellen Hopper einen Brief von einem sterbenden Mann. Er enthält ein begehrtes und verhängnisvolles Geheimnis. Eines, für das die Regierung töten wird, um es zu bewahren ...

Erscheinungsdatum: 05.10.2020 - Verlag: Piper - Seitenzahl: 448 - Schlagwörter: Klima-Thriller, Meteorologie, Klimawandel, Spionage

Zum eBook

 

Cover Dennis E. Taylor: Outland - Der geheime Planet

Dennis E. Taylor: Outland - Der geheime Planet
Als ihr Experiment zur Heisenbergschen Unschärferelation schiefgeht, müssen Physikstudent Richard und seine Freunde feststellen, dass sie versehentlich ein Portal zu einer anderen Dimension erschaffen haben. Es führt sie zu einer zweiten Erde, einer Welt, die genauso ist wie unsere – nur dass es dort niemals Menschen gab. Die Studenten sind begeistert, der Nobelpreis ist ihnen so gut wie sicher. Doch dann bricht der Supervulkan im Yellowstone-Nationalpark aus und droht, alles unter einem Regen aus Asche und Lava zu begraben. Die einzige Chance, die den Menschen noch bleibt, ist die vermeintlich schöne, neue Welt auf der anderen Seite des Portals ...

Erscheinungsdatum: 10.08.2020 - Verlag: Heyne - Seitenzahl: 464 - Schlagwörter: Naturkatastrophe, Science-Thriller, fremder Planet, Abenteuer

Zum eBook

 

Cover J.L. Bourne: Tagebuch der Apokalypse

J.L. Bourne: Tagebuch der Apokalypse
Dies ist der Untergang der Welt … Viel Glück! Willkommen in der Welt nach der Apokalypse! Dies ist das Tagebuch des unbekannten Soldaten, und es schildert auf eindringliche Weise den Untergang der menschlichen Zivilisation durch eine Plage, mit der keiner gerechnet hatte: Die Toten sind aus den Gräbern zurückgekehrt, und sie machen vor nichts halt. Im Angesicht des Todes kämpft jeder für sich allein…

Erscheinungsdatum: 31.03.2013 - Verlag: Heyne - Seitenzahl: 336 - Schlagwörter: Zombie, Epidemie, Infektion

Zum eBook

 

Cover Mark B. Hives: Dereliction

Mark B. Hives: Dereliction
Hey, ich bin Alexius. Wir schreiben das Jahr zweitausend- sechshundert-irgendwann und leider ist die Erde schon vor langer Zeit vor die Hunde gegangen. Zusammen mit meinem Pa und zwei Freunden lebe ich in einem Wohnbereich unter der Universität. Da ich ziemlich gerne lese – und eigentlich sowieso nichts Besseres zu tun habe – darf ich einmal in der Woche mit ‘nem kratzigen Schutzanzug in der Bibliothek nach Büchern suchen. Etwas Neues finde ich zugegebenermaßen seit Jahren nicht mehr, trotzdem bleibe ich optimistisch. Meine Geschichte führt mich mitunter nach New Bristol, einer riesigen, unterirdischen Siedlung. Na ja, zumindest ist das mein Informationsstand.

Erscheinungsdatum: 05.03.2021 - Verlag: via tolino media - Seitenzahl: 2361 - Schlagwörter: Humor, Postapokalypse, Freundschaft, Klima

Zum eBook

 

Cover Craig DiLouie: Dead

Craig DiLouie: Dead
Lauf! Solange du noch kannst ... Die Welt nach der Apokalypse: Ein geheimnisvoller Virus verwandelt die Menschen in grauenhafte Monster. Millionen von Untoten überfluten die Vereinigten Staaten, während sich die fünf Überlebende zusammenfinden, um sich zum letzten Wiederstandsnest der Menschen durchzuschlagen: einem Flüchtlingscamp, in das sich der letzte Rest der Regierung gerettet hat. Doch der Weg dahin ist gepflastert mit Leichen - toten wie lebendigen ...

Erscheinungsdatum: 10.03.2014 - Verlag: Heyne - Seitenzahl: 448 - Schlagwörter: Zombie, Virus, Epidemie, Überlebende

Zum eBook

 

Cover Ben Winters: Der letzte Polizist

Ben Winters: Der letzte Polizist
Was würdest du tun, wenn die Welt untergeht? Ein Asteroid rast auf die Erde zu. In sechs Monaten wird er einschlagen. Und nichts kann ihn aufhalten. Im Angesicht der Apokalypse tun die meisten Menschen das, was sie schon immer tun wollten, sich aber nie getraut haben. Andere wenden sich dem Glauben zu. Wieder andere begehen Selbstmord. Aber niemand tut mehr seine Pflicht – bis auf Detective Hank Palace. Als sich ein vermeintlicher Suizid als Mord entpuppt, ist Hanks Neugierde geweckt: Wer macht sich kurz vor dem Ende der Welt noch die Mühe, jemanden umzubringen?

Erscheinungsdatum: 11.11.2013 - Verlag: Heyne - Seitenzahl: n.a. - Schlagwörter: Krimi, Apokalypse, Verbrechen, Mord

Zum eBook

 

Passende Artikel

Kommentare

create
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

info