Top 10: Heyne Science Fiction Bestseller

Wer viele Science Fiction Bücher liest, kommt am Heyne Verlag kaum vorbei: Mit Cixin Liu, Isaac Asimov, Frank Herbert, Brian W Aldiss, Stephen Baxter und Co. erscheinen zahlreiche klassische und neue Bestseller auf deutscher Sprache bei Heyne.

Diese Woche präsentieren wir Ihnen die Science Fiction Bestseller aus dem Heyne Verlag, die bei Ihnen, unseren Kunden, bis heute am beliebtesten waren.

Cover Cixin Liu: Die drei Sonnen

1. Cixin Liu: Die drei Sonnen (Trisolaris, Band 1)

Seitenzahl: 592

Schlagworte: China, Aliens

China, Ende der 1960er-Jahre: Während im ganzen Land die Kulturrevolution tobt, beginnt eine kleine Gruppe von Astrophysikern, Politkommissaren und Ingenieuren ein streng geheimes Forschungsprojekt. Ihre Aufgabe: Signale ins All zu senden und noch vor allen anderen Nationen Kontakt mit Außerirdischen aufzunehmen. Fünfzig Jahre später wird diese Vision Wirklichkeit – auf eine so erschreckende, umwälzende und globale Weise, dass dieser Kontakt das Schicksal der Menschheit für immer verändern wird.

Mehr von Cixin Liu

Zum eBook

 

Cover Robert Charles Wilson: Die Spin-Trilogie

2. Robert Charles Wilson: Die Spin-Trilogie

Seitenzahl: 1120

Schlagworte: Vortex, Space Travel, andere Planeten

Die mehrfach preisgekrönte Trilogie erstmals in einem Band: Eines Tages legt sich ein gigantischer Energieschirm um die Erde. Als er Jahre später wieder verschwindet, hat sich die Welt grundlegend verändert: Riesige Tore verbinden die Erde nun mit anderen, Lichtjahre entfernten Planeten. Wie groß ist dieses Netzwerk aus Welten? Zu welchem Zweck wurde es geschaffen? Und vor allem: von wem? Für den jungen Tyler Dupree beginnt ein Abenteuer, das die Grenzen der Vorstellungskraft sprengt …

Zum eBook

 

Cover James Corey: Babylons Asche

3. James Corey: Babylons Asche (The Expanse, Band 6)

Seitenzahl: 624

Schlagworte: Space Action, Expanse, Space Opera

Die interstellaren Portale, gefeiert als Tore in eine neue Zukunft der Menschheit, erweisen sich als tödliche Falle. Kaum haben die Erde, der Mars und die anderen Planeten den Angriff des Alien-Protomoleküls einigermaßen überwunden, tritt es erneut in Aktion und lässt ein Schiff nach dem anderen im Inneren der Portale verschwinden. James Holden und seine Crew stehen kurz vor der Lösung des Rätsels, doch da zeigt sich die wahre Absicht des Gegners – und die Menschheit findet sich plötzlich als Spielball in einem Krieg zwischen galaktischen Mächten wieder …

Die komplette Expanse-Serie bei Beam

Zum eBook

 

Cover Richard Morgan: Altered Carbon

4. Richard Morgan: Altered Carbon (Takeshi Kovacs, Band 1)

Seitenzahl: 608

Schlagworte: Digitalisierung, Virtuelle Realität, Netflix Serie, Cyberthriller, Cyberpunk

Welche Bedeutung hat der Tod in einer Welt der Unsterblichen? Im fünfundzwanzigsten Jahrhundert ist die Wirklichkeit längst digital, und der menschliche Geist kann wie ein Programm in einen neuen Körper heruntergeladen werden. Als der ehemalige Elitesoldat Takeshi Kovacs nach fünfhundert Jahren wieder aufwacht, ist sein schlimmster Albtraum wahr geworden. Und jetzt muss er in einer Welt, in der Sterben eigentlich unmöglich ist, einen Mord aufklären…

Zum eBook

 

Cover Robert A. Heinlein: Der Zeitsprung

5. Robert A. Heinlein: Der Zeitsprung

Seitenzahl: 432

Schlagworte: Zeitreise

Während eines Atomangriffs flüchtet Hugh Farnham mit seiner Familie in einen eigens für solche Zwecke konstruierten Atombunker. Als die Farnhams sich jedoch nach einiger Zeit wieder nach draußen wagen, finden sie sich nicht – wie erwartet – inmitten rauchender Trümmer wieder, sondern in einem subtropischen Paradies: Der Atomschlag hat sie zweitausend Jahre in die Zukunft katapultiert. Doch das scheinbare Idyll trügt, denn die Zukunft hält einige unangenehme Überraschungen für die Farnhams bereit ...

Zum eBook

 

Cover Dennis E. Taylor: Ich bin viele

6. Dennis E. Taylor: Ich bin viele (Bobiverse, Band 1)

Seitenzahl: 464

Schlagworte: Klone, Künstliche Intelligenz, Science Fiction Abenteuer, Aliens

Bob kann es nicht fassen. Eben hat er noch seine Software-Firma verkauft und einen Vertrag über das Einfrieren seines Körpers nach seinem Tod unterschrieben, da ist es auch schon vorbei mit ihm. Er wird beim Überqueren der Straße überfahren. Hundert Jahre später wacht Bob wieder auf, allerdings nicht als Mensch, sondern als Künstliche Intelligenz, die noch dazu Staatseigentum ist. Prompt bekommt er auch gleich seinen ersten Auftrag: Er soll neue bewohnbare Planeten finden. Versagt er, wird er abgeschaltet. Für Bob beginnt ein grandioses Abenteuer zwischen den Sternen – und ein gnadenloser Wettlauf gegen die Zeit ...

Mehr zur Bobiverse-Trilogie

Zum eBook

 

Cover Rachel Bach: Söldnerehre

7. Rachel Bach: Söldnerehre (Paradox-Saga, Band 2)

Seitenzahl: 512

Schlagworte: Space Opera, Military Science Fiction

In ihrem Job als Sicherheitsoffizierin macht Devi Morris so leicht keiner etwas vor. Nach ihrem letzten Einsatz auf dem unscheinbaren Handelsschiff Glorreicher Narr hat sie jedoch nicht nur ihren Partner, sondern auch die Erinnerung an das verloren, was genau eigentlich passiert ist – und sie ahnt auch, dass da draußen im All eine Macht auf sie wartet, die größer ist als jede Vorstellungskraft.

Zum eBook

 

Cover Arthur C. Clarke: Die Stadt und die Sterne

8. Arthur C. Clarke: Die Stadt und die Sterne

Seitenzahl: 336

Schlagworte: Science Fiction Klassiker

Jenseits der Stadtgrenze In ferner Zukunft hat sich das Antlitz der menschlichen Gesellschaft radikal verändert. In Diasper, der riesigen, durch eine Kuppel hermetisch abgeriegelten letzten Stadt auf der Erde, leben die Menschen tausend Jahre, speichern ihre Erinnerungen und werden danach wiedererweckt. Doch als ein Kind ohne Erinnerungen geboren wird und alles hinterfragt, gerät eine scheinbar perfekte Gesellschaft ins Wanken…

Zum eBook

 

Cover Isaac Asimov: Die Foundation Trilogie

9. Isaac Asimov: Die Foundation Trilogie

Seitenzahl: 880

Schlagworte: Science Fiction Klassiker

Die Geschichte unserer Zukunft Mittels der sogenannten Psychohistorik gelingt es einem einzigen Wissenschaftler, die Zukunft der Menschheit für Jahrtausende vorauszuberechnen. Was in den Anfängen der Science Fiction noch oft belächelt wurde – galaktische Imperien, Raumschlachten und kühne Zukunftsprognosen –, bekam mit Isaac Asimovs großartigem Foundation-Zyklus erstmals ein ernstzunehmendes Gewand.

Zum eBook

 

Cover Jamie Sawyer: Die Lazarus Legion

10. Jamie Sawyer: Die Lazarus Legion (Lazarus, Band 2)

Seitenzahl: 624

Schlagworte: Military Science Fiction, Aliens

Unsterbliche Soldaten Captain Conrad Harris und seine Crew sind im Kampf gegen die außerirdischen Krell schon Hunderte Male gestorben und wieder auferstanden, denn sie gehören einer Elite-Einheit von Weltraumsoldaten an, die ihre Missionen mittels ihrer Avatare ausführen. Ihr neuester Auftrag führt sie in eine weit entfernte Galaxie – zum Damaskus-Graben. Dort soll sich ein uraltes Artefakt befinden, mit dem die Krell angeblich besiegt werden können. Doch auf dem Weg dorthin macht Harris eine Entdeckung, die seine schlimmsten Albträume wahr werden lässt …

Zum eBook

 


Das könnte Sie auch interessieren:

Passende Artikel

Kommentare

create
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

info