Top 10: Jugendbücher

Nicht nur Kinder und Jugendliche können Jugendbücher lesen und Gefallen daran finden. "Jugendbuch" sagt aber kaum noch jemand: Heute heißt das Genre "Young Adult" oder auch "New Adult". Während Young Adult Romane sich meistens an um Jugendliche drehen, die selbst noch zur Schule gehen und gerade dabei sind, erwachsen zu werden, richten sich New Adult Romane an alle, die per Definition eigentlich zu alt für Jugendbücher sind, aber noch keine Lust auf "Erwachsenenromane" haben. Die Protagonisten sind Anfang bis Mitte 20 und müssen sich erst einmal mit ihren neuen Lebensumständen zurecht finden.

Der Übergang zwischen Young Adult und New Adult ist fließend. Und wann sind New Adults dann "Adults"? Die Grenzen hier sind so weich, dass sie wuasi nicht existieren. Daher sollten wir auch in der Literatur nicht mit so harten Grenzen arbeiten ... nur weil "Young Adult" auf einem Buch steht, heißt das nicht, dass 30-jährige und aufwärts keinen Spaß beim Lesen haben können!

Das sind die Top 10 Kinder- und Jugendbücher von Hannah Roth:

 

Cover Otfried Preußler Krabat

1. Otfried Preußler: Krabat

Seitenzahl: 272
Schlagworte: Zauberlehrling, Waisenjunge, Dark Fantasy

Neugier lockt Krabat zur Mühle am Koselbruch, vor der alle warnen, weil es dort nicht ganz geheuer sei. Ein leichtes und schönes Leben wird Krabat hier versprochen. Doch der Preis dafür ist hoch. Und aus der Verstrickung mit dem Bösen kann ihn nur die bedingungslose Liebe eines Mädchens retten. Meisterhaft erzählt, unheimlich, spannend, sein bestes Buch: So äußern sich Presse und Leser über Krabat von Otfried Preußler, der Geschichte vom magischen Spiel um die Freiheit des Menschen. Da verwundert es nicht, dass dieses Werk mit vielen bedeutenden Preisen ausgezeichnet wurde und noch heute zu den Büchern gehört, die lange nachklingen, egal wie alt man ist. Ausgabe mit sorbischer Sage.

Zum eBook

 

Cover Mark Twain Tom Sawyers Abenteuer

2. Mark Twain: Tom Sawyers Abenteuer

Seitenzahl: 298
Schlagworte: Klassiker, Abenteuerroman

Abenteuerlust, echte Freundschaft und die Rebellion gegen die Erwachsenen – darum dreht sich alles bei dem aufmüpfigen Tom Sawyer, der an den Ufern des Mississippi einen Streich nach dem anderen ausheckt. Man kann nun mal kein Musterschüler sein, wenn man ein gefürchteter Pirat werden will.

Zum eBook

 

Cover Enid Blyton Fünf Freunde erforschen die Schatzinsel

3. Enid Blyton: Fünf Freunde erforschen die Schatzinsel

Seitenzahl: 160
Schlagworte: Abenteuer, Schatzsuche, Piraten

Was kann es Schöneres geben, als den Sommer auf der Felseninsel zu verbringen? Hier ist alles so geheimnisvoll – die alte Ruine, das Labyrinth, ein finsteres Verlies. Als dann auch noch bei einem Sturm ein altes Wrack angespült wird, nimmt das Abenteuer seinen Lauf. Denn an Bord finden die Kinder, gut versteckt, eine mysteriöse, alte Schatzkarte …

Zum eBook

 

Cover Cornelia Funke Tintenherz

4. Cornelia Funke: Tintenherz (Tintenherz-Trilogie, Band 1)

Seitenzahl: 576
Schlagworte: Büchermagie, Fantasy, Abenteuerroman

Wenn Bücher lebendig werden ... In einer stürmischen Nacht taucht ein unheimlicher Gast bei Meggie und ihrem Vater Mo auf. Er warnt Mo vor einem Mann namens Capricorn. Am nächsten Morgen reist Mo überstürzt mit Meggie zu ihrer Tante Elinor. Elinor verfügt über die kostbarste Bibliothek, die Meggie je gesehen hat. Hier versteckt Mo das Buch, um das sich alles dreht. Ein Buch, das Mo vor vielen Jahren zum letzten Mal gelesen hat und das jetzt in den Mittelpunkt eines unglaublichen, magischen und atemberaubenden Abenteuers rückt, eines Abenteuers, in dessen Verlauf Meggie nicht nur das Geheimnis um Zauberzunge und Capricorn löst, sondern auch selbst in große Gefahr gerät. Der erste Band der Weltbestseller-Trilogie aus der "Tintenwelt" - ein magisches, zauberhaftes Abenteuer!

Zum eBook

 

Cover Kerstin Gier Rubinrot

5. Kerstin Gier: Rubinrot (Edelstein-Trilogie, Band 1)

Seitenzahl: 352
Schlagworte: Zeitreise, Romance

Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Und ihr klar wird, dass ausgerechnet sie das allergrößte Geheimnis ihrer Familie ist. Was ihr dagegen nicht klar ist: Dass man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das macht die Sache erst recht kompliziert!

Zum eBook

 

Cover Suzanne Collins Die Tribute von Panem Tödliche Spiele

6. Suzanne Collins: Tödliche Spiele (Die Tribute von Panem, Band 1)

Seitenzahl: 416
Schlagworte: Dystopie, Hunger Games, Science Fiction

Der erste Band der Bestseller-Trilogie Die Welt, wie wir sie kennen, existiert nicht mehr. Kriege und Naturkatastrophen haben das Land zerstört. Aus den Trümmern ist Panem entstanden, geführt von einer unerbittlichen Regierung. Alljährlich finden grausame Hungerspiele statt, bei denen nur ein Einziger überleben darf. Als die sechzehnjährige Katniss erfährt, dass ihre kleine Schwester Prim als Teilnehmerin ausgelost wurde, meldet sie sich an ihrer Stelle freiwillig. Seite an Seite mit dem gleichaltrigen Peeta zieht sie in den Kampf. Wider alle Regeln rettet er ihr das Leben. Katniss beginnt zu zweifeln – kann es wirklich nur einen Sieger geben? Die atemberaubende, faszinierende Gesellschaftskritik voller Spannung – vielfach ausgezeichnet und aktueller denn je.

Zum eBook

 

Cover Christopher Paolini Eragon Das Vermächtnis der Drachenritter

7. Christopher Paolini: Das Vermächtnis der Drachenritter( (Eragon, Band 1)

Seitenzahl: 736
Schlagworte: Fantasy, High Fantasy, Drachenreiter, Abenteuerroman, Magie

Über Nacht wird Eragon in eine schicksalhafte Welt voller Magie und Macht geworfen. Elfen, Zwerge und Monster bevölkern Alagaesia, dessen grenzenlos grausamer Herrscher das Volk unterjocht. Mit nichts als einem Schwert und den Ratschlägen seines Lehrmeisters stellt sich Eragon dem Kampf gegen das Böse. An seiner Seite Saphira, der blaue Drache. Wird Eragon das Erbe der legendären Drachenreiter antreten können? Das Schicksal aller liegt in seiner Hand …

Zum eBook

 

Cover Stephenie Meyer Biss zum Morgengrauen

8. Stephenie Meyer: Biss zum Morgengrauen (Bella und Edward, Band 1)

Seitenzahl: 512
Schlagworte: Romantasy, Vampire

Der Beginn der packenden Liebesgeschichte zwischen Edward und Bella von Spiegel-Bestseller-Autorin Stephenie Meyer "Es gab drei Dinge, deren ich mir ganz sicher war: Erstens, Edward war ein Vampir. Zweitens, ein Teil von ihm - und ich wusste nicht, wie mächtig dieser Teil war - dürstete nach meinem Blut. Und drittens, ich war bedingungslos und unwiderruflich in ihn verliebt." Mit Romantik oder gar Leidenschaft hätte Isabella Swan ihren Umzug in die langweilige, verregnete Kleinstadt Forks kaum in Verbindung gebracht. Bis sie den undurchschaubaren und unwiderstehlichen Edward kennenlernt. Mit aller Macht fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Und riskiert dabei mehr als ihr Leben …

Zum eBook

 

Cover Anne Franks Tagebuch

9. Anne Franks Tagebuch

Seitenzahl: 368
Schlagworte: Biographie, Zweiter Weltkrieg, Nationalsozialismus

Die weltweit gültige und verbindliche Fassung des Tagebuchs der Anne Frank, autorisiert vom Anne Frank Fonds Basel. Das Tagebuch von Anne Frank ist Symbol und Dokument zugleich. Symbol für den Völkermord an den Juden durch die Nazi-Verbrecher und Dokument der Lebenswelt einer einzigartig begabten jungen Schriftstellerin. Die vorliegende Ausgabe ist die einzige vom Anne Frank Fonds in Basel autorisierte Fassung des Tagebuchs, von dem es eine erste und eine zweite, spätere Version gibt, die beide von Anne Frank selbst stammen. Sie hatte das von ihr über mehr als zwei Jahre geführte Tagebuch zu einem späteren Zeitpunkt überarbeitet, weil die erste Fassung ihren schriftstellerischen Ansprüchen nicht mehr genügte. Diese Ausgabe enthält den von Anne Frank überarbeiteten Tagebuchtext samt den unverändert aus der ersten Fassung übernommenen Teilen, ohne jene Auslassungen, die Annes Vater Otto Frank aus Diskretion vorgenommen hatte. Mirjam Pressler hat dafür eine neue, dem ungekünstelten Stil des Originals adäquate Übersetzung erarbeitet.

Zum eBook

 

Cover Markus Zusak Die Bücherdiebin

10. Markus Zusak: Die Bücherdiebin 

Seitenzahl: 592
Schlagworte: Nationalsozialismus, Klassiker, Drittes Reich

Molching bei München. Hans und Rosa Hubermann nehmen die kleine Liesel Meminger bei sich auf – für eine bescheidene Beihilfe, die ihnen die ersten Kriegsjahre kaum erträglicher macht. Für Liesel jedoch bricht eine Zeit voller Hoffnung, voll schieren Glücks an – in dem Augenblick, als sie zu stehlen beginnt. Anfangs ist es nur ein Buch, das im Schnee liegen geblieben ist. Dann eines, das sie aus dem Feuer rettet. Dann Äpfel, Kartoffeln und Zwiebeln. Das Herz von Rudi. Die Herzen von Hans und Rosa Hubermann. Das Herz von Max. Und das des Todes. Denn selbst der Tod hat ein Herz.

Zum eBook

  

Passende Artikel

Kommentare

create
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

info