Herrn Eugen Dührings Umwälzung der Wissenschaft

Herrn Eugen Dührings Umwälzung der Wissenschaft oder kurz: "Anti-Dühring", ist eine von Friedrich Engels zuerst 1877 fortsetzungsweise im Vorwärts veröffentlichte Streitschrift gegen Eugen Dühring unter Mitarbeit von Karl Marx. Sie wird zu den einflussreichsten Texten des Marxismus gerechnet. Ursprünglich auf Bitten Wilhelm Liebknechts verfasst, um den Einfluss Eugen Dührings zu schmälern, entwickelte sich der in polemischem Stil abgefasste Anti-Dühring neben der Kurzfassung "Die Entwicklung des Sozialismus von der Utopie zur Wissenschaft" zum meistgelesenen Werk von Marx und Engels. Die Bedeutung des "Anti-Dühring" liegt nicht in seiner Auseinandersetzung mit Dühring, sondern in der... alles anzeigen expand_more
Herrn Eugen Dührings Umwälzung der Wissenschaft oder kurz: "Anti-Dühring", ist eine von Friedrich Engels zuerst 1877 fortsetzungsweise im Vorwärts veröffentlichte Streitschrift gegen Eugen Dühring unter Mitarbeit von Karl Marx. Sie wird zu den einflussreichsten Texten des Marxismus gerechnet. Ursprünglich auf Bitten Wilhelm Liebknechts verfasst, um den Einfluss Eugen Dührings zu schmälern, entwickelte sich der in polemischem Stil abgefasste Anti-Dühring neben der Kurzfassung "Die Entwicklung des Sozialismus von der Utopie zur Wissenschaft" zum meistgelesenen Werk von Marx und Engels. Die Bedeutung des "Anti-Dühring" liegt nicht in seiner Auseinandersetzung mit Dühring, sondern in der Darlegung der "kommunistischen Weltanschauung". Nicht nur die Grundzüge des Marxismus werden dargestellt, es werden auch Themengebiete behandelt, die bisher unberührt blieben.

Der "Anti-Dühring" nimmt eine bedeutende Rolle für die Entwicklung des Marxismus ein. Lenin bezeichnete den Anti-Dühring zusammen mit dem Kommunistischen Manifest und den Ludwig Feuerbach und der Ausgang der klassischen deutschen Philosophie als Handbücher jedes klassenbewussten Arbeiters. Für den Marxismus-Leninismus wurde im Anti-Dühring der philosophische Materialismus streitbar niedergelegt. Marx verfasste selbst ein Kapitel dieser Schrift. Dennoch ist innerhalb des westlichen Marxismus umstritten, ob die Schrift eine authentische Darstellung des marxschen Denkens bildet. Dabei wird einerseits eine unterschiedliche Gewichtung im Werk Marx und Engels diskutiert, andererseits auf die Intention der Schrift und den sich daraus ergebenden Charakter verwiesen. Die Wirkung auf den populären Herrn Dühring war vernichtend. weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Herrn Eugen Dührings Umwälzung der Wissenschaft"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
1,99 €

  • SW7115

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info