Juden im Getto Litzmannstadt

Juden im Getto Litzmannstadt
"Viele Schrecknisse gerieten in Vergessenheit. Viele Schrecknisse (Schandtaten) hatten keine...
Juden im Getto Litzmannstadt
Andrea Löw
"Viele Schrecknisse gerieten in Vergessenheit. Viele Schrecknisse (Schandtaten) hatten keine Zeugen. Viele Schrecknisse waren derart, daß ihre Darstellung keinen Glauben fand. Aber sie sollen in der Erinnerung leben bleiben." Oskar Rosenfeld schrieb diese Zeilen im Mai 1942 angesichts der Deportation von Juden aus dem Getto Litzmannstadt (Lodz) in das Vernichtungslager Kulmhof (Chelmno) in sein Tagebuch. Zahlreiche Juden hielten das Erlebte fest, damit Leben und Sterben im Getto nicht in Vergessenheit geraten würden. Die jüdische Gettoverwaltung richtete sogar ein Archiv ein, um diese Aufzeichnungen zu sammeln. Andrea Löw hat diese Selbstzeugnisse aus dem Getto in Litzmannstadt (Lodz) in deutscher, polnischer und jiddischer Sprache erstmals wissenschaftlich ausgewertet. Was wird über die Geschichte der Menschen im Getto berichtet? Wie versuchten sie, ihr Leben zu organisieren und gegen die Resignation anzukämpfen? Aus anonymen Opfern werden Individuen, die versuchten, auf ihr Schicksal aktiv Einfluß zu nehmen.

Andrea Löw, geb. 1973, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Zeitgeschichte München - Berlin im Editionsprojekt "Judenverfolgung 1933-1945", zuvor wissenschaftliche Mitarbeiterin der Arbeitsstelle Holocaustliteratur an der Justus-Liebig-Universität Gießen, Promotion an der Ruhr-Universität Bochum, Lehrtätigkeit an der Universität Gießen, Veröffentlichungen zu jüdischer Geschichte und zur Geschichte des Holocaust, u.a. als Mitherausgeberin "Deutsche - Juden - Polen. Geschichte einer wechselvollen Beziehung im 20. Jahrhundert" (2004) Im Wallstein Verlag erschienen Letzte Tage. Die Lodzer Getto-Chronik Juni/Juli 1944 (Hg. von Sascha Feuchert, Erwin Leibfried und Jörg Riecke)
36,99 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW301358
Autor:
Andrea Löw
Verlag:
Wallstein Verlag
Seitenzahl:
584
Veröffentlichung:
16.09.2013
ISBN:
9783835320109
Ähnliche Artikel "Geschichte"
Zuletzt angesehen