Der Rhein

Eine literarische Reise

Der Rhein beschleunigte als Verkehrsweg den kulturellen Austausch und zivilisatorischen Fortschritt, aber er inspirierte auch ganz unmittelbar eine reiche Literatur. Von der Nibelungensage bis zur "Loreley" – hier fanden kulturprägende Geschichten, Mythen und Märchen ihren Ursprung. Die "Rheinromantik" wurde vor allem dank ihrer Gedichte und Lieder zum weltweiten Inbegriff deutscher Kultur. Dieses Buch folgt dem Rhein durch acht Jahrhunderte Literaturgeschichte von den Alpen bis zur Nordsee und macht uns bekannt mit den Dichtern, die hier gelebt und geschrieben haben. Wir begegnen der Literatur, die an diesem Fluss entstanden ist: Eine literarische Rheinfahrt mit... alles anzeigen expand_more

Der Rhein beschleunigte als Verkehrsweg den kulturellen Austausch und zivilisatorischen Fortschritt, aber er inspirierte auch ganz unmittelbar eine reiche Literatur. Von der Nibelungensage bis zur "Loreley" – hier fanden kulturprägende Geschichten, Mythen und Märchen ihren Ursprung. Die "Rheinromantik" wurde vor allem dank ihrer Gedichte und Lieder zum weltweiten Inbegriff deutscher Kultur.

Dieses Buch folgt dem Rhein durch acht Jahrhunderte Literaturgeschichte von den Alpen bis zur Nordsee und macht uns bekannt mit den Dichtern, die hier gelebt und geschrieben haben. Wir begegnen der Literatur, die an diesem Fluss entstanden ist: Eine literarische Rheinfahrt mit fesselnden Ortsbegehungen, unerwarteten Geschichten und neuen Blicken auf das scheinbar Altbekannte.



Karl-Heinz Göttert, geb. 1943, ist emeritierter Professor für Ältere Deutsche Sprache und Literatur an der Universität Köln. Er ist Autor zahlreicher erfolgreicher Sachbücher, Mythos Redemacht stand 2015 auf der Shortlist für den Preis der Leipziger Buchmesse. Bei Reclam erschienen zuletzt Als die Natur noch sprach (2019) und Weihnachten. Biographie eines Festes (2020).



Vorwort



ALPENRHEIN, BODENSEE, HOCHRHEIN

1 Nicht nach Asien • 2 Eroberungsgedanken • 3 Schlechte Wege • 4 Eine fast vergessene Sprache • 5 Ein Heiliger und ein Bär • 6 Suchen und finden • 7 Späte Kindheitserinnerung • 8 Im Turmzimmer gedichtet • 9 Zu viel Askese • 10 Säuisches und Brutales • 11 Konzilsfreuden • 12 Schwäbische Geschichten • 13 Beispiel Rheinfall • 14 Die schöne und die wahre Wirklichkeit • 15 Regenspaziergang • 16 Geschichte eines Trompeters



OBERRHEIN I

1 Neues aus Italien • 2 Narrenspiegel, aber holprig • 3 Nicht ohne Drucker • 4 Dialekt? Dialekt! • 5 Alemannisch gegen Radioaktivität und Blei • 6 Kameltreibernonnen • 7 Blasphemische Liebe • 8 Wettfahrt mit Hirsebrei • 9 Im Rausch geschrieben • 10 Kalendergeschichten • 11 Majestätisch ruhiger Rhein • 12 Malerisch • 13 Codex Manesse • 14 Das Wunderhorn • 15 Zum Abschied ein Theater • 16 Schrille Schreie • 17 Von Liebe und Politik



OBERRHEIN II

1 Brautwerbung mit Folgen • 2 Flucht aus dem KZ • 3 Wie der Horror in die Welt kam • 4 Nächtliche und andere Freuden • 5 Staufisches Fest • 6 Erstaunlicher Mann • 7 Brillante Prosa • 8 Keine Liebe bei Mord • 9 Ein Rheinländer • 10 Schaumwein • 11 Selbstentleibung • 12 Briefwechsel mit einem Kinde • 13 Herbsttage am Rhein • 14 Fiktives Gespräch • 15 Rheinfahrt



MITTELRHEIN I

1 Heilige mit Rheinfisch • 2 Wallfahrt zur Kapelle • 3 Mäuseund andere Türme • 4 Rückzugsort • 5 Ein Glaubensbekenntnis • 6 Pogrom am Rhein • 7 Nöte um eine Geliebte • 8 Geburt eines Mythos • 9 Der Welterfolg • 10 Parodistisches • 11 Durchsuchung nach Schmuggelware • 12 Rheinschlösschen • 13 Geistesgruß • 14 Krimi um ein Verschwinden • 15 Donnernde Stimme • 16 Rheinlied • 17 Noch einmal in Koblenz • 18 Elitärer Zirkel



MITTELRHEIN II

1 Wasser oder Feuer? • 2 Rolandsbogen • 3 Besuch eines Franzosen • 4 Drachentöter • 5 Liebesgrüße von der Burg • 6 Patriotismus mit Franzosenhass • 7 Rheinkrise • 8 Der Mann der Stunde • 9 Apokalypse als Sehnsucht • 10 Von Falken und anderen Tieren • 11 Geschürzte Damen • 12 Was Jesuiten einfiel • 13 Der schöne Dom und das hässliche Köln • 14 Ringen um den Dom • 15 Eiserne Zeiten • 16 Neue Rheinkrise • 17 Krieg und lieben • 18 Lobrede auf eine Stadt



NIEDERRHEIN UND DELTA

1 Angst vor einem Mörder • 2 Aus dem Dialekt geflohen • 3 Napoleon, einreitend • 4 Komponieren für den Rhein • 5 Urteil über einen Revolutionär • 6 Jahrtausendfeier • 7 Ein Poet für den Niederrhein • 8 Siegfrieds Schwertleite • 9 Unerwarteter Beiträger • 10 Schwanenritter • 11 Einer der erfahrensten aller Rheinreisenden



Nachwort und Dank

Literaturverzeichnis

Bild- und Textnachweise

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Der Rhein"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
22,99 €

  • SW9783159505497110164

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info