Über das Vergnügen zu hassen und andere Essays

Über das Vergnügen zu hassen und andere Essays
Es gibt eine Wiederentdeckung zu machen: William Hazlitt (1778–1830), Journalist und...
Über das Vergnügen zu hassen und andere Essays
William Hazlitt
Es gibt eine Wiederentdeckung zu machen: William Hazlitt (1778–1830), Journalist und Schriftsteller, Zeitgenosse der englischen Romantiker, eng befreundet mit den berühmten Dichtern Coleridge und Wordsworth. Seine Texte gehören zum Frechsten, Amüsantesten und Zeitlosesten (!), was in der Form des Essays bis heute veröffentlicht wurde. In diesem Band kann man vier seiner besten Stücke in neuer Übersetzung wiederlesen: Über das Vergnügen zu hassen, Über Vorurteile, Über unangenehme Zeitgenossen und Über die Angst vor dem Tode.

William Hazlitt (1778–1830) gilt unter Fachleuten als einer der brillantesten, wenn nicht gar als der brillanteste Kritiker und Essayist in der Geschichte der englischen Sprache und wird oft mit Samuel Johnson oder George Orwell in einem Atemzug genannt. Einem breiteren Publikum ist er jedoch heute kaum noch bekannt – was bei seiner extrem scharfen Zunge und bestechenden Schreibweise zu heute noch ebenso drängenden Fragen und Themen mehr als verwunderlich ist: Auf einem Fundament ausgreifender literarischer, kunstgeschichtlicher und philosophischer Bildung lässt er in seinen Essays, Kurztexten, Rezensionen und Kritiken die Funken sprühen – so dass oft auch die Fetzen fliegen. Er war ebenso ein ernstzunehmender Maler (und deshalb auch: ein ebenso ernstgenommener wie gefürchteter Kunstkritiker) und befreundet mit Größen seiner Zeit wie Stendhal, William Godwin, Samuel Taylor Coleridge, William Wordsworth, John Keats und Charles und Mary Lamb.

Über das Vergnügen zu hassen Über Vorurteile Über unangenehme Zeitgenossen Über die Angst vor dem Tode Zu dieser Ausgabe Zu Autor und Werk
5,49 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW9783159617886
Autor:
William Hazlitt
Mit:
Holger Hanowell, Holger Hanowell
Wasserzeichen:
ja
Verlag:
Reclam Verlag
Seitenzahl:
96
Veröffentlichung:
29.09.2017
ISBN:
9783159617886
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Radius. Band 1
Katrin Gal Radius. Band 1
10 Minuten Philosophie
10 Minuten Philosophie
Arbeit ist Scheiße!
Jürgen Braun Arbeit ist Scheiße!
Nullsummenspiel
Huang, S.L. Nullsummenspiel
Nach der Arbeit
Mark Kingwell Nach der Arbeit
Lob des Risikos
Anne Dufourmantelle Lob des Risikos
Aristoteles zur Einführung
Christof Rapp Aristoteles zur Einführung
I have a dream
Alois Prinz I have a dream
Gedanken – Pensées
Blaise Pascal Gedanken – Pensées
Jetzt
Unsichtbares Komitee Jetzt
Apokalypse Pallantau
Arno Endler Apokalypse Pallantau
The Magic Order
Mark Millar The Magic Order
Asphaltdschungel
Joseph Incardona Asphaltdschungel
Ausblendung.
Ausblendung.
Hellboy Kompendium 1
Mike Mignola Hellboy Kompendium 1
Hier noch wer zu retten?
Buschheuer, Else Hier noch wer zu retten?
Konfuzius zur Einführung
Xuevu Gu Konfuzius zur Einführung
Immanuel Kant zur Einführung
Jean Grondin Immanuel Kant zur Einführung
Platon zur Einführung
Barbara Zehnpfennig Platon zur Einführung
Ähnliche Artikel "Philosophie"
Neue Romane & Erzählungen
Zuletzt angesehen