Merkel

Merkel
Was bleibt, wenn sie geht? Wie hat sich unser Land in der Ära Merkel entwickelt? Ist Deutschland...
Merkel
Stephan Hebel
Was bleibt, wenn sie geht? Wie hat sich unser Land in der Ära Merkel entwickelt? Ist Deutschland freier, sicherer, gerechter, ökologischer geworden – oder nicht? Hat die scheidende Kanzlerin recht, wenn sie sagt: "Deutschland geht es gut"? Stephan Hebel zieht die kritische Bilanz einer Kanzlerschaft und kommt zu dem Ergebnis: Hätte Merkel eine andere, sozialere Politik gemacht, ginge es vielen Deutschen jedenfalls besser. Trotz eines anhaltenden Wirtschaftsbooms hat die Spaltung der Gesellschaft zugenommen. Stephan Hebel widerspricht der Behauptung, diese Kanzlerin habe keine eigene Agenda gehabt. Und er zeichnet am Beispiel zahlreicher Zahlen und Fakten die Spuren nach, die Merkels Neoliberalismus im Leben der Bürgerinnen und Bürger hinterlassen hat.

Stephan Hebel, langjähriger Redakteur der "Frankfurter Rundschau" und politischer Autor, ist seit drei Jahrzehnten Leitartikler und Kommentator. Er schreibt unter anderem auch für Deutschlandradio, "Freitag", "Publik Forum" und weitere Medien. Er ist zudem regelmäßiger Gast im "Presseclub" der ARD und ständiges Mitglied in der Jury für das "Unwort des Jahres".
9,99 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW9783864897412110164
Autor:
Stephan Hebel
Wasserzeichen:
ja
Verlag:
Westend Verlag
Seitenzahl:
128
Veröffentlichung:
11.01.2019
ISBN:
9783864897412
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Faschist werden
Michela Murgia Faschist werden
Nervöse Zeiten
William Davies Nervöse Zeiten
Gier, Gas und Geld
Jens Høvsgaard Gier, Gas und Geld
Free Solo im Yosemite
Mark Synnott Free Solo im Yosemite
Notes from the upside down
Adams, Guy Notes from the upside down
In der Kampfzone
Schüle, Christian In der Kampfzone
Das Ende des amerikanischen Zeitalters
Thomas Jäger Das Ende des amerikanischen Zeitalters
Leonardo da Vinci band 1
Eugène Müntz Leonardo da Vinci band 1
Attentat auf Universum
Freder van Holk Attentat auf Universum
Jack the Gargoyle
Alfred Bekker Jack the Gargoyle
Virtuelle Welten
Christoph Grimm Virtuelle Welten
Scavengers - Der Weltenkiller
Allan J. Stark Scavengers - Der Weltenkiller
Der Besucher
Tyler R. Parsons Der Besucher
Irische Träume
Susan Hastings Irische Träume
Unter uns die Hölle
Freder van Holk Unter uns die Hölle
Die Stadt der Symbionten
James A. Sullivan Die Stadt der Symbionten
Gipfelstürmer
Liu, Cixin Gipfelstürmer
Um Götter muss man sich kümmern
Liu, Cixin Um Götter muss man sich kümmern
Xadist - Warrior Lover 14
Inka Loreen Minden Xadist - Warrior Lover 14
Drei Küsse für ein Cottage
Jennifer Wellen Drei Küsse für ein Cottage
Hellboy Kompendium 3
Mike Mignola Hellboy Kompendium 3
Ähnliche Artikel "Politik"
Zuletzt angesehen