Tod und Trauer im Netz

Tod und Trauer im Netz
Seit geraumer Zeit wird bereits im Cyberspace bestattet und getrauert. In dem Maße, wie sich die...
Tod und Trauer im Netz
Thomas Klie
Seit geraumer Zeit wird bereits im Cyberspace bestattet und getrauert. In dem Maße, wie sich die Bestattungskultur verändert und ausdifferenziert, besetzt sie mit großer Selbstverständlichkeit auch die modernen Repräsentationsmedien. Computer-mediatisierte Kommunikationen eröffnen dabei neue Wege zur Visualisierung des Umgangs mit Tod und Trauer. Simulacren des Funeralen, Bilder der Anteilnahme und das öffentliche Sichtbarmachen von Trauerprozessen sind dabei nicht nur in der virtuellen Welt zu lokalisieren, sondern sie bestimmen auch leiblich wahrnehmbare Realitäten von Trauernden. In diesem Band geht es darum, die Art und Weise der Visualisierungen von Tod, Abschiedsprozessen und Bestattungsritualen im Cyberspace in interdisziplinärer Weise zu erörtern und die kultur- und bildtheoretischen Perspektiven ins Gespräch mit einer kulturoffenen Praktischen Theologie zu bringen.

Prof. Dr. Thomas Klie lehrt Praktische Theologie an der Universität Rostock. Prof. Dr. Ilona Nord lehrt Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts an der Universität Würzburg.
31,99 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW113921
Autor:
Thomas Klie
Mit:
Thomas Klie, Ilona Nord, Thorsten Benkel, Joan Bleicher, Thomas Klie, Martina Kumlehn, Swantje Luthe, Matthias Meitzler, Marius Timmann Mjaaland, Ilona Nord, Anke Offerhaus, Jens Palkowitsch, Julian Sengelmann, Sieglinde Sparre, Inge Kirsner
Wasserzeichen:
ja
Verlag:
Kohlhammer Verlag
Seitenzahl:
224
Veröffentlichung:
27.01.2016
ISBN:
9783170292512
Ähnliche Artikel "Religion"
Zuletzt angesehen