Gott denken – Gott glauben

Philosophisch-theologische Grenzfragen

Gott denken – Gott glauben
Vorbestellbar
Im Dialog mit der analytischen Religionsphilosophie und der sogenannten analytischen Theologie spannt der Autor den Bogen von der Frage nach der Rationalität des Glaubens an Gott über die Wissenschaftlichkeit der Theologie, von den Herausforderungen durch den Atheismus bis hin zur Denkmöglichkeit eines klassischen Verständnisses von Gott. Für alle, die daran interessiert sind, wie sich der Gottesglaube unter philosophischen Vorzeichen verteidigen lässt und wie sich Kernanliegen des christlichen Glaubens mit der Hilfestellung metaphysischer Modelle vertreten lassen, wird dieses Buch eine Fundgrube und eine Anregung zum Weiterdenken sein. Der Autor gilt... alles anzeigen expand_more

Im Dialog mit der analytischen Religionsphilosophie und der sogenannten analytischen Theologie spannt der Autor den Bogen von der Frage nach der Rationalität des Glaubens an Gott über die Wissenschaftlichkeit der Theologie, von den Herausforderungen durch den Atheismus bis hin zur Denkmöglichkeit eines klassischen Verständnisses von Gott. Für alle, die daran interessiert sind, wie sich der Gottesglaube unter philosophischen Vorzeichen verteidigen lässt und wie sich Kernanliegen des christlichen Glaubens mit der Hilfestellung metaphysischer Modelle vertreten lassen, wird dieses Buch eine Fundgrube und eine Anregung zum Weiterdenken sein. Der Autor gilt als einer der bekanntesten Vertreter einer deutschsprachigen analytischen Theologie und als Brückenbauer, der zwischen verschiedenen theologischen und philosophischen Diskurswelten beständig zu vermitteln sucht.



Dr. theol. Thomas Schärtl, Dr. phil. habil., geb. 1969, ist Professor für Philosophische Grundfragen der Theologie an der Universität Regensburg.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Gott denken – Gott glauben"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Vorbestellerartikel: Dieser Artikel erscheint am 30. Dezember 2021

date_range Veröffentlichung voraussichtlich in
0 Tag Tagen 0 Stunde Stunden 0 Minute Minuten 0 Sekunde Sekunden
0 Sekunde Sekunden
eBook
39,99 €

  • SW9783791772363110164

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info