"Die Spiegelschrift Gottes ist schwer zu lesen"

Beiträge zur Theologie Dietrich Bonhoeffers

"Die Spiegelschrift Gottes ist schwer zu lesen"
Vorbestellbar
Pointierte Analysen Christiane Tietz ist auf dem Feld der internationalen Bonhoeffer-Forschung eine der profiliertesten Wissenschaftlerinnen. Sie hat nicht nur eine viel beachtete Bonhoeffer-Biografie vorgelegt, sondern beschäftigt sich seit mehr als 25 Jahren auch intensiv mit seinem theologischen Werk. Die wichtigsten Ergebnisse dieser Arbeit versammelt dieser Band. Er enthält bisher verstreut vorliegende Aufsätze, die in kritisch-aufgeklärter Nüchternheit nach den Details und Tiefenstrukturen seiner Theologie, nach den Einflüssen, die auf Bonhoeffers Denken wirkten, sowie nach Rezeption und Aktualität fragen.
Weiterführende Links zu ""Die Spiegelschrift Gottes ist schwer zu lesen""

devices Ab dem 14.05.2019 stehen die neuen EPUB-Downloads der Verlagsgruppe randomhouse als EPUB3 zur Verfügung. Bitte prüfen Sie vor dem Kauf, ob ihr Gerät dieses Format fehlerfrei unterstützt.

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Vorbestellerartikel: Dieser Artikel erscheint am 26. April 2021

date_range Veröffentlichung voraussichtlich in
0 Tag Tagen 0 Stunde Stunden 0 Minute Minuten 0 Sekunde Sekunden
0 Sekunde Sekunden
eBook
77,99 €

  • SW9783641267308450428
  • Artikelnummer SW9783641267308450428
  • Autor find_in_page Tietz, Christiane
  • Autoreninformationen Christiane Tietz, geb. 1967, Dr. theol., ist Professorin für… open_in_new Mehr erfahren
  • Wasserzeichen ja
  • Verlag find_in_page Gütersloher Verlagshaus
  • Seitenzahl 480
  • Veröffentlichung 26.04.2021
  • ISBN 9783641267308

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info