Perry Rhodan 125: Fels der Einsamkeit (Silberband)

Perry Rhodan 125: Fels der Einsamkeit (Silberband)
Man schreibt das Jahr 425 Neuer Galaktischer Zeitrechnung. Seth-Apophis bedroht die Milchstraße -...
Perry Rhodan 125: Fels der Einsamkeit (Silberband)
William Voltz, Kurt Mahr, Clark Darlton, H. G. Ewers, Detlev G. Winter
Man schreibt das Jahr 425 Neuer Galaktischer Zeitrechnung. Seth-Apophis bedroht die Milchstraße - eine sogenannte Superintelligenz mit unbegreiflichen Machtmitteln. Um das Überleben der Menschheit zu sichern, folgt Perry Rhodan einer Spur, deren Anfang tief in der Vergangenheit liegt.   Die Suche führt den Terraner in einen unerforschten Sternhaufen in der Milchstraße. Dort verbergen sich angeblich die Angehörigen eines längst vergessenen Volkes, die Porleyter. Mit ihrer hoch entwickelten Technik könnte der drohende Krieg noch verhindert werden. Doch Seth-Apophis selbst greift nach den uralten Machtmitteln der Porleyter.   Der Schiffbruch auf einer unbekannten Welt ist unausweichlich - und selbst für Perry Rhodan scheint der Tod plötzlich nahe zu sein ...

Perry Rhodan ist die erfolgreichste Science FictionSerie der Welt. In einer packenden, weit in die Zukunft des fünften Jahrtausends reichenden Story erzählt die Perry RhodanSerie eine fiktive Geschichte der Menschheit. Die Handlung: Nachdem der Astronaut Perry Rhodan auf Außerirdische gestoßen ist, schließen sich die zerstrittenen Staaten der Erde zusammen. Die Menschen oder Terraner, wie sie sich nennen erkennen, dass sie nur ein Volk unter vielen im vor Leben überquellenden Universum sind. Sie folgen der Vision Perry Rhodans von einer geeinten Menschheit, der der Kosmos offen steht. Mit gigantischen Raumschiffen beginnt der Vorstoß in die Weiten fremder Galaxien. Auf ihren Reisen bis an die Grenzen der Unendlichkeit treffen Menschen von der Erde auf bizarre Außerirdische und denkende Roboter, auf unwirtliche Planeten und fremde Kulturen, auf die unvorstellbaren Wunder ferner Sphären. Seit 1961 erscheinen die ZukunftsAbenteuer als Heftromane, gegliedert in Zyklen von 50 bis 200 Bänden. Seit 1978 gibt es die Perry RhodanSilberbände. Diese Bücher bilden eine Neubearbeitung der jeweiligen Zyklen: spannender, packender und zeitnaher.

Enthaltene Hefte: "Die steinerne Charta" (1056) von William Voltz; "Vorstoß nach M 3" (1058) und "Fels der Einsamkeit" (1059) von Kurt Mahr; "Der Planet Vulkan" (1060) von Clark Darlton; "Beherrscher des Atoms" (1061) und "Station der Porleyter" (1062) von H. G. Ewers; "Ein Hauch von Leben" (1063) von Detlev G. Winter und "Der Schiffbruch" (1064) von Clark Darlton.
9,99 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW275774
Autor:
William Voltz, Kurt Mahr, Clark Darlton, H. G. Ewers, Detlev G. Winter
Mit:
Johnny Bruck
Wasserzeichen:
ja
Verlag:
Perry Rhodan digital
Seitenzahl:
432
Veröffentlichung:
10.03.2014
ISBN:
9783845331249

Abo- und Bundle-Optionen

Abo-Vorteile

Diese Folge ist im Rahmen eines Abos erhältlich.
Das Abonnieren einer Serie hat viele Vorteile!

Erschienene Titel / Gekauft
Angekündigte Titel / Abo

Nie wieder eine Ausgabe verpassen. Die aktuelle Folge ist automatisch in Deiner Bibliothek verfügbar.

Jetzt Abo konfigurieren
Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Ähnliche Artikel "Silberbände"
Ähnliche Artikel "Space Opera"
Ähnliche Artikel "SF Allgemein"
Zuletzt angesehen