Schon gewusst?

Dieses Produkt ist auch als Abo verfügbar! Mehrere Folgen lassen sich damit ganz einfach bestellen. Erscheinungsrythmus: Alle 14 Tage donnerstags
  • bookmark Einzeltitel 2,99 €
  • bookmarks Ab 8 Ausgaben je 2,87 €
Jetzt Abo konfigurieren

Perry Rhodan Neo 18: Der erste Thort

Staffel: Das galaktische Rätsel 2 von 8

Im September 2036 startet die Menschheit in eine neue Ära ihrer Geschichte: Nachdem der erste Kontakt zu Außerirdischen hergestellt ist, soll die Erde geeint werden. Perry Rhodan möchte, dass die Menschen geeint zu den Wundern des Alls vorstoßen. Gleichzeitig geht Rhodan ein gewagtes Unternehmen ein. Zusammen mit seinen Gefährten begibt er sich auf die Spur des Außerirdischen Crest. Mit einem Transmitter verschlägt es Perry Rhodan auf den Planeten Rofus, wo er zwischen die Fronten einer alles entscheidenden Schlacht gerät. Dabei erfährt er mehr über ein uraltes Rätsel, das nicht nur für die Welten des Wega-Systems... alles anzeigen expand_more

Im September 2036 startet die Menschheit in eine neue Ära ihrer Geschichte: Nachdem der erste Kontakt zu Außerirdischen hergestellt ist, soll die Erde geeint werden. Perry Rhodan möchte, dass die Menschen geeint zu den Wundern des Alls vorstoßen.



Gleichzeitig geht Rhodan ein gewagtes Unternehmen ein. Zusammen mit seinen Gefährten begibt er sich auf die Spur des Außerirdischen Crest. Mit einem Transmitter verschlägt es Perry Rhodan auf den Planeten Rofus, wo er zwischen die Fronten einer alles entscheidenden Schlacht gerät.



Dabei erfährt er mehr über ein uraltes Rätsel, das nicht nur für die Welten des Wega-Systems von großer Bedeutung ist: Der erste Thort, eine mythologische Gestalt, scheint unsterblich zu sein. Das ewige Leben ist also nicht nur ein Traum, sondern es kann für manche Lebewesen zu einer Tatsache werden ...



Als Michelle Stern im Jahr 1998 bei einem hessischen Schreibwettbewerb siegte und als Preis eine Reise nach Polen gewann, stand für die junge Frau endgültig fest: Schreiben, das muss es sein! Seither kletterte sie auf der schriftstellerischen Erfolgsleiter nach oben - am 18. November 2011 feiert sie mit dem Roman "Geteilte Unsterblichkeit" ihren Einstieg in die Welt der PERRY RHODAN-Serie.



Geboren wurde die Autorin unter dem bürgerlichen Namen Stefanie Rafflenbeul im Jahr 1978 in Frankfurt am Main, wo sie auch ihre Kindheit verbrachte. Es folgte der Umzug der Familie nach Rodgau. Ihr Studium absolvierte sie in Frankfurt - sie belegte die Fächer Germanistik, Psychologie und Kunstgeschichte.



Bereits Ende der achtziger Jahre begann sie mit dem Schreiben. In ihren eigenen Kurzgeschichten spielten vorzugsweise Vampire, Hexen und Zauberwesen die Hauptrolle. Seither war sie immer schriftstellerisch tätig. Und nachdem sie in der Literaturwerkstatt des Literaturhauses Darmstadt unter der Leitung des Lyrikers, Schriftstellers und mehrfachen Preisträgers Kurt Drawert viel dazugelernt hatte, wurde ihr Wunsch stärker, hauptberuflich zu schreiben.



Die Autorin veröffentlichte weitere Kurzgeschichten in Zeitschriften und im Internet. 2006 gewann sie den zweiten Preis beim William-Voltz-Award und bewies damit, dass sie sich auf dem Gebiet der Science Fiction sicher bewegen konnte.



Ab 2007 veröffentlichte sie Erotik-Romane unter Pseudonym. Mit einem Roman zur Serie "Sun-Quest", die im Fabylon-Verlag erscheint, kam sie im selben Jahr erneut mit der Science Fiction in Berührung. Es folgte der Einstieg bei den Serien "Maddrax" und "Sternenfaust", für die sie bisher über dreißig Romane verfasst hat.



Ihre Vielseitigkeit und ihre Liebe zur Phantastik erreichten in der Fantasy-Serie ELFENZEIT, für die sie einen Roman verfasste, im Jahr 2009 einen spannenden Höhepunkt. Es war ihre erste Zusammenarbeit mit der PERRY RHODAN-Redaktion, die diese Fantasy-Serie mit einem Autorenteam erarbeitet.



Ein Jahr später konnte sie ein weiteres Debüt feiern - unter dem Autorennamen Michelle Stern kam ihr erster Beitrag für das sogenannte Perryversum in den Handel. Es war ein Roman für die ATLAN-Taschenbuchreihe, der den Titel "Geheimplan Quinto-Center" trägt und bei den Lesern sehr gut ankam.



Der nächste Schritt war folgerichtig: weiter hinein ins Perryversum. "Ich lausche mit Begeisterung den klassischen PERRY RHODAN-Büchern", erzählt die Autorin. "Und natürlich war's schon immer ein Traum von mir, einen Roman zu schreiben, der zur größten Science-Fiction-Serie der Welt gehört."



Das Jahr 2036: Die Menschheit steckt in der Krise. Überbevölkerung, Klimawandel und Terrorismus lassen die Kriegsgefahr weltweit steigen. In dieser Lage wird der amerikanische Astronaut Perry Rhodan mit drei Kameraden zum Mond geschickt - dort scheint etwas Unheimliches vorzugehen. Mit einer uralten Rakete starten die vier Astronauten, auf dem Mond treffen sie auf Außerirdische.



Diese bezeichnen sich selbst als Arkoniden und halten die Menschen für primitive Wesen, die voller Hass und Kriegslust stecken. Doch Rhodan findet ihre Schwäche heraus - er schlägt den Aliens einen gewagten Handel vor. Sein Ziel ist dabei klar: Mithilfe der märchenhaften Technik der Fremden will er die Menschheit einigen, um damit alle Kriege und Katastrophen für immer zu beseitigen ...

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Perry Rhodan Neo 18: Der erste Thort"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW328934

Dieser Artikel ist auch als Serie verfügbar!

Nie wieder eine Ausgabe verpassen. Die aktuelle Folge landet direkt in Ihrer Bibliothek.

Erschienene Titel / Gekauft
Angekündigte Titel / Abo

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe
  • Artikelnummer SW328934
  • Autor find_in_page Michelle Stern
  • Autoreninformationen Als Michelle Stern im Jahr 1998 bei einem hessischen… open_in_new Mehr erfahren
  • Verlag find_in_page Perry Rhodan digital
  • Seitenzahl 160
  • Veröffentlichung 24.05.2012
  • ISBN 9783845334172

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info