Ullstein 01: In der Todeszone

Deutschland 1930 Nach dem Ausbruch der Neopest ist das Deutsche Reich in zahlreiche Kleinstaaten und Fürstentümer zerfallen, die sich aus Furcht vor einem neuen Ausbruch der Seuche hermetisch voneinander abschotten. Der Zugang zum restlichen Europa ist ihnen verwehrt. Tödliche Krupp-Kampfroboter bewachen die Grenzen, Zeppeline kreuzen am Himmel. Das Bergische Land, nun New Montana, ist zum 49. Bundesstaat der USA geworden. In Westfalen hat sich die Rote Ruhrrepublik etabliert. Der Terrorist Adolf Hitler und seine Werwolf-Organisation streben im Untergrund nach der Macht. Harry Ullstein, Leutnant a. D., nun Privatdetektiv in Berlin, sucht die unter... alles anzeigen expand_more

Deutschland 1930

Nach dem Ausbruch der Neopest ist das Deutsche Reich in zahlreiche Kleinstaaten und Fürstentümer zerfallen, die sich aus Furcht vor einem neuen Ausbruch der Seuche hermetisch voneinander abschotten. Der Zugang zum restlichen Europa ist ihnen verwehrt.

Tödliche Krupp-Kampfroboter bewachen die Grenzen, Zeppeline kreuzen am Himmel.

Das Bergische Land, nun New Montana, ist zum 49. Bundesstaat der USA geworden.

In Westfalen hat sich die Rote Ruhrrepublik etabliert.

Der Terrorist Adolf Hitler und seine Werwolf-Organisation streben im Untergrund nach der Macht.

Harry Ullstein, Leutnant a. D., nun Privatdetektiv in Berlin, sucht die unter mysteriösen Umständen verschwundene Tochter des Hellsehers Hanussen. Dabei gerät er bald in ein Gewirr aus politischen Intrigen und Machenschaften. Werwölfe und Geheimgesellschaften bekämpfen sich bis aufs Blut bei dem Versuch, das zersplitterte, von fremden Mächten kontrollierte Reich wieder zu einen. Seine Gegenspieler: geheimnisvolle Figuren, die im Trüben fischen.

Er begegnet dem Führer, an dessen Echtheit er jedoch zweifelt. Und er kreuzt den Weg der charismatischen Alexandra von Xanten, deren widersprüchliche Schachzüge nie verraten, auf wessen Seite sie wirklich steht.

In New Montana, wo ihm der schriftstellernde Deputy Sheriff Hanns Heinz Ewers und der Verleger Hugo Gernsbacher zur Seite stehen, hört Ullstein erstmals Gerüchte über ein die Neopest neutralisierendes Immunserum und erfährt, dass die Seuche von finsteren Kreisen ausgelöst wurde, um das Reich zu dem zu machen, was es nun ist – zersplittert und machtlos.

Die Printausgabe des Buches umfasst 200 gedruckte Seiten

Ronald M. Hahn, Jahrgang 1948.

Schriftsteller, Übersetzer, Literaturagent, Journalist, Herausgeber, Lektor, Redakteur von Zeitschriften.

Bekannt ist Ronald M. Hahn für die Herausgabe der SF-Magazine Science Fiction-Times (1972) und Nova (2002, mit Michael K. Iwoleit) sowie als Autor von Romanen/Kurzgeschichten/Erzählungen in den Bereichen Science Fiction, Krimi und Abenteuer.

Herausragend sind das (mit Hans-Joachim Alpers, Werner Fuchs und Wolfgang Jeschke verfasste) Lexikon der Science Fiction-Literatur (1980/1987), die Standard-Werke Lexikon des Science Fiction-Films (1984/1998, mit Volker Jansen), Lexikon des Horror-Films (1985, mit Volker Jansen) und das Lexikon des Fantasy-Films (1986, mit Volker Jansen und Norbert Stresau).

Für das Lexikon der Fantasy-Literatur (2005, mit Hans-Joachim Alpers und Werner Fuchs) wurde er im Jahr 2005 mit dem Deutschen Fantasy-Preis ausgezeichnet. Insgesamt sechsmal erhielt Ronald M. Hahn darüber hinaus den Kurd-Laßwitz-Preis – dem renommiertesten deutschen SF-Preis - , u.a. für die beste Kurzgeschichte (Auf dem großen Strom, 1981) und als bester Übersetzer (für John Clute: Science Fiction – Eine illustrierte Enzyklopädie, 1997).

Weitere Werke sind u.a. die Kurzgeschichten-Sammlungen Ein Dutzend H-Bomben (1983), Inmitten der großen Leere (1984) und Auf dem großen Strom (1986) sowie – als Übersetzer – der Dune-Zyklus von Frank Herbert.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Ullstein 01: In der Todeszone"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
4,99 €

  • SW9783957192660110164
  • Artikelnummer SW9783957192660110164
  • Autor find_in_page Ronald M. Hahn
  • Autoreninformationen Ronald M. Hahn (* 20. Dezember 1948 in Wuppertal) ist ein deutscher… open_in_new Mehr erfahren
  • Verlag find_in_page BLITZ-Verlag
  • Seitenzahl 200
  • Veröffentlichung 26.01.2020
  • ISBN 9783957192660

Andere sahen sich auch an

59,99 €
Perry Rhodan-Paket 62 Beam Einzelbände: Mythos (Teil 2)
info