Die Brüder Karamasow

Roman in vier Teilen mit einem Epilog

Drei Brüder und ein Mord. Die drei Brüder Karamasow könnten unterschiedlicher nicht sein, einzig der tiefe Konflikt mit ihrem moralisch verkommenen Vater, Fjodor Karamasow, eint sie. Dmitri, der Älteste, macht kein Geheimnis daraus, dass er den Vater abgrundtief hasst, weil dieser ihm sein Erbteil vorenthält und zudem um dieselbe Frau buhlt wie er. Doch als der Vater brutal ermordet wird, hat jeder der Brüder ein Motiv. Das Gerichtsurteil trifft zwar den Falschen, vor dem inneren Richter jedoch begegnet jeder der Brüder den Verstrickungen seiner ganz persönlichen Schuld. Dostojewskis letzter großer Roman – ein Meisterwerk der... alles anzeigen expand_more

Drei Brüder und ein Mord.

Die drei Brüder Karamasow könnten unterschiedlicher nicht sein, einzig der tiefe Konflikt mit ihrem moralisch verkommenen Vater, Fjodor Karamasow, eint sie. Dmitri, der Älteste, macht kein Geheimnis daraus, dass er den Vater abgrundtief hasst, weil dieser ihm sein Erbteil vorenthält und zudem um dieselbe Frau buhlt wie er. Doch als der Vater brutal ermordet wird, hat jeder der Brüder ein Motiv. Das Gerichtsurteil trifft zwar den Falschen, vor dem inneren Richter jedoch begegnet jeder der Brüder den Verstrickungen seiner ganz persönlichen Schuld. Dostojewskis letzter großer Roman – ein Meisterwerk der russischen Literatur.

„Der großartigste Roman, der je geschrieben wurde.“ Sigmund Freud.

„Dostojewskis Romankunst ist nicht katalogisierbar, sondern wild wie keine andere des 19. Jahrhunderts.“ FAZ

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Die Brüder Karamasow"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
9,99 €

  • SW9783841228147365972

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe
  • Artikelnummer SW9783841228147365972
  • Autor find_in_page Fjodor Dostojewski
  • Mit find_in_page Michael Wegner, Werner Creutziger
  • Autoreninformationen Fjodor Dostojewski (1821–1881) wurde in Moskau als Sohn eines… open_in_new Mehr erfahren
  • Wasserzeichen ja
  • Verlag find_in_page Aufbau Digital
  • Seitenzahl 1200
  • Veröffentlichung 20.09.2021
  • ISBN 9783841228147

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info