In einem aufstiegsorientierten Unternehmen

In einem aufstiegsorientierten Unternehmen
Karl Georg Saß ist naiver Idealist. Nach seinem mühevollen Einstieg in das Berufsleben, muss er...
In einem aufstiegsorientierten Unternehmen
Cornelius Heß
Karl Georg Saß ist naiver Idealist. Nach seinem mühevollen Einstieg in das Berufsleben, muss er um seinen Arbeitsplatz kämpfen, dabei würde er seine Energie lieber in die Gründung einer Familie stecken. Wie auch sein Vetter Heiko und sein Freund Kai-Uwe ist auch Karl im Alter, das "Rushhour des Lebens" genannt wird. Ihre Einstellungen zu Familie, Beruf und Freizeit prallen auf die konträren Vorstellungen der Elterngeneration sowie denen ihrer Chefs. Lohnt es sich, Idealismus zu entwickeln, oder sollte man sich doch von den eigenen Wünschen treiben lassen? Vielleicht ist ja die Forderung der Mutter richtig, zuerst auf Brautschau zu gehen und eine Familie zu gründen? Am Ende seiner turbulenten Odyssee hat Karl Georg Saß für sich die Antworten auf diese Fragen gefunden.

Cornelius Heß, 1966 in Flensburg geboren, studierte Englisch und Geschichte auf Lehramt. Dabei kam er mit amerikanischer Literatur in Kontakt. Nach Abschluss des 1. Staatsexamens absolvierte er die Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel, wo er anschließend auch arbeitete. Seine Erfahrungen, die er sowohl bei den vielen Bewerbungsgesprächen, als auch bei der Arbeit sammelte, dienen als Grundlage für dieses Buch. Cornelius Heß arbeitet seit vielen Jahren in Kiel als Taxifahrer und hat über diesen Beruf bereits sein erstes Buch veröffentlicht. Es trägt den Titel "Taxi - Facetten eines Berufes" und ist ebenfalls im Novum Verlag erschienen.
13,99 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW85537
Autor:
Cornelius Heß
Wasserzeichen:
ja
Verlag:
novum pro Verlag
Seitenzahl:
676
Veröffentlichung:
10.11.2015
ISBN:
9783990481714
Ähnliche Artikel "Biographien"
Zuletzt angesehen