HERZBLUT

Diese Ausgabe von "Herzblut" wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Aus dem Buch: ""...Nun bitte aber deutlich, Herr Hauptmann! Meine Geduld ist zu Ende!"" ""Meine auch!"" Der Hauptmann Ansold hatte bis. her langsam und bedächtig überlegt gesprochen. Jetzt, wo die Hitze über ihn kam, konnte er die Worte nicht mehr wählen – er stieß sie abgebrochen, beinahe stotternd heraus: ""Wenn meine Frau von mir, weil sie sich so unglücklich fühlte, fortgegangen wäre, zu einem guten, ehrenhaften, anständigen Mann – ich liebe sie immer noch, in meiner Art – aber gerade darum hätte ich mich schließlich fügen müssen und Ja und Amen gesagt. " Rudolf Stratz (1864-1936)...
Weiterführende Links zu "HERZBLUT"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
0,49 €

  • SW9788075835406

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info