Herzens-Geschichten einer baltischen Edelfrau

Diese Ausgabe von "Herzens-Geschichten einer baltischen Edelfrau" wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Elisabeth von der Recke (1754-1833) war eine deutschbaltische Dichterin, Schriftstellerin und Kirchenlieddichterin. Ihr Werk besteht hauptsächlich aus pietistisch-empfindsamen Gedichten, Tagebüchern und Memoiren. Aus dem Buch: ""Auf mich machten die Sterbefälle meiner liebsten Verwandten einen tiefen Eindruck, den ich umso lebhafter fühlte, weil durch die Flucht des schönen Constanzchens die ersten Monate eine nicht gewohnte Stille im Hause meiner Großmutter herrschte. Die Jahreszeit, wo diese auf dem Lande lebte, war da; aber Nachbarn und... alles anzeigen expand_more
Diese Ausgabe von "Herzens-Geschichten einer baltischen Edelfrau" wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert.

Elisabeth von der Recke (1754-1833) war eine deutschbaltische Dichterin, Schriftstellerin und Kirchenlieddichterin. Ihr Werk besteht hauptsächlich aus pietistisch-empfindsamen Gedichten, Tagebüchern und Memoiren.



Aus dem Buch:



""Auf mich machten die Sterbefälle meiner liebsten Verwandten einen tiefen Eindruck, den ich umso lebhafter fühlte, weil durch die Flucht des schönen Constanzchens die ersten Monate eine nicht gewohnte Stille im Hause meiner Großmutter herrschte. Die Jahreszeit, wo diese auf dem Lande lebte, war da; aber Nachbarn und Fremde blieben weg, weil der Humor der sonst so fröhlichen Frau durch die Entfernung ihres Lieblings gelitten hatte und heitere Geselligkeit auf einige Zeit von ihr gewichen war. Sie liebte diese Enkelin über alles, sehnte sich nach ihrem unterhaltenden Geiste. Aber ihre Begriffe von beleidigter Mutterwürde gaben ihr die Festigkeit, das Kind nicht wieder sehen zu wollen, welches ihr Vertrauen, ihre Liebe so beleidigt hatte."" weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Herzens-Geschichten einer baltischen Edelfrau"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
0,49 €

  • SW9788075837431

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info