LELIA

Skandalroman der Autorin von Die kleine Fadette, Die Marquise, Ein Winter auf Mallorca

Diese Ausgabe von "Lelia" wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. George Sand (1804-1876) war eine französische Schriftstellerin, die neben Romanen auch zahlreiche gesellschaftskritische Beiträge veröffentlichte. Sie setzte sich durch ihre Lebensweise und mit ihren Werken sowohl für feministische als auch für sozialkritische Ziele ein. So rebellierte sie beispielsweise gegen die Beschränkungen, die den Frauen im 19. Jahrhundert durch die Ehe als Institution auferlegt waren, und forderte an anderer Stelle die gleichberechtigte Teilhabe aller Klassen an gesellschaftlichen Gütern ein. Aus dem Buch: ""Es ist nicht mehr Zeit, Pulcheria. Mein Glaube ist... alles anzeigen expand_more
Diese Ausgabe von "Lelia" wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert.

George Sand (1804-1876) war eine französische Schriftstellerin, die neben Romanen auch zahlreiche gesellschaftskritische Beiträge veröffentlichte. Sie setzte sich durch ihre Lebensweise und mit ihren Werken sowohl für feministische als auch für sozialkritische Ziele ein. So rebellierte sie beispielsweise gegen die Beschränkungen, die den Frauen im 19. Jahrhundert durch die Ehe als Institution auferlegt waren, und forderte an anderer Stelle die gleichberechtigte Teilhabe aller Klassen an gesellschaftlichen Gütern ein.



Aus dem Buch:



""Es ist nicht mehr Zeit, Pulcheria. Mein Glaube ist schwankend, mein Herz erschöpft. Zur himmlischen Liebe gehört mehr Jugend und Reinheit, als zu irgend einer andern edlen Leidenschaft. Ich habe nicht mehr die Kraft, mein Gemüth zu einem immerwährenden Gefühle der Anbetung und der Erkenntlichkeit zu erheben. Ich denke oft nur an Gott, um ihn meiner Leiden zu beschuldigen und ihm seine Härte vorzuwerfen. Wenn ich ihn ja segne, so ist es, wenn ich an einem Kirchhofe vorbeikomme und an die Kürze des menschlichen Lebens denke." weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "LELIA"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
0,49 €

  • SW9788075837035

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info