Else von der Tanne (Historischer Roman)

Geschichte aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges

Else von der Tanne ist ein historischer Roman von Wilhelm Raabe: In Deutschland kann keiner dem Dreißigjährigen Krieg entfliehen, selbst wenn er sich jahrelang tief im wilden Harz verbirgt. Im Nachmittag des Heiligen Abends anno 1648 sitzt Pfarrer Leutenbacher in dem Harzdorf Wallrode immer noch über seiner Weihnachtspredigt. Er bringt sie nicht fertig. Den ganzen Tag hat es geschneit. ""Das Gestäube und Gewirbel"" vor der Tür will kein Ende nehmen. Da pocht jemand an das Fenster und überbringt eine Nachricht: ""Die schöne junge Else muß sterben"". Leutenbacher springt auf und dringt durch das Schneetreiben bis zu der einsamen Hütte an der hohen Tanne vor. Elses Vater, der Magister... alles anzeigen expand_more
Else von der Tanne ist ein historischer Roman von Wilhelm Raabe: In Deutschland kann keiner dem Dreißigjährigen Krieg entfliehen, selbst wenn er sich jahrelang tief im wilden Harz verbirgt. Im Nachmittag des Heiligen Abends anno 1648 sitzt Pfarrer Leutenbacher in dem Harzdorf Wallrode immer noch über seiner Weihnachtspredigt. Er bringt sie nicht fertig. Den ganzen Tag hat es geschneit. ""Das Gestäube und Gewirbel"" vor der Tür will kein Ende nehmen. Da pocht jemand an das Fenster und überbringt eine Nachricht: ""Die schöne junge Else muß sterben"". Leutenbacher springt auf und dringt durch das Schneetreiben bis zu der einsamen Hütte an der hohen Tanne vor. Elses Vater, der Magister Konradus, öffnet auf das Pochen hin. Der Pfarrer wird eingelassen...



Wilhelm Raabe (1831-1910) war ein deutscher Schriftsteller. Er war ein Vertreter des poetischen Realismus, bekannt für seine gesellschaftskritischen Erzählungen, Novellen und Romane. weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Else von der Tanne (Historischer Roman)"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
0,49 €

  • SW9788075838520

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info