Sprachenkompendium

Ceylon, Erlang und Ruby

Als zweiter Teil des Sprachenkompendiums berichtet dieser shortcut über drei weitere Programmiersprachen, die vielen Entwicklern noch nicht im Detail bekannt sein dürften. Es handelt sich um Ceylon, Erlang und Ruby. Die Autoren befassen sich mit den Grundlagen und Besonderheiten der drei Programmiersprachen und betrachten in diesem Zuge ebenfalls geschichtliche Aspekte und Entwicklungen der Sprachen. Frank Hinkel arbeitet als Senior IT Consultant bei der innoQ Deutschland GmbH. Er unterstützt seine Kunden im Bereich Architektur und Entwicklung komplexer Enterprise-Systeme sowie in agilen Vorgehensweisen. Muhammet Altindal arbeitet bei der CenterDevice GmbH als Softwareentwickler. Seine... alles anzeigen expand_more
Als zweiter Teil des Sprachenkompendiums berichtet dieser shortcut über drei weitere Programmiersprachen, die vielen Entwicklern noch nicht im Detail bekannt sein dürften. Es handelt sich um Ceylon, Erlang und Ruby. Die Autoren befassen sich mit den Grundlagen und Besonderheiten der drei Programmiersprachen und betrachten in diesem Zuge ebenfalls geschichtliche Aspekte und Entwicklungen der Sprachen.

Frank Hinkel arbeitet als Senior IT Consultant bei der innoQ Deutschland GmbH. Er unterstützt seine Kunden im Bereich Architektur und Entwicklung komplexer Enterprise-Systeme sowie in agilen Vorgehensweisen. Muhammet Altindal arbeitet bei der CenterDevice GmbH als Softwareentwickler. Seine Schwerpunkte sind die Entwicklung von RIAs unter Verwendung der Technologien Vaadin und GWT. Tam Hanna befasst sich seit der Zeit des Palm IIIc mit der Programmierung und Anwendung von Handcomputern. Er entwickelt Programme für diverse Plattformen, betreibt Onlinenewsdienste zum Thema und steht unter tamhan@tamoggemon.com für Fragen, Trainings und Vorträge gern zur Verfügung. weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Sprachenkompendium"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
1,99 €

  • SW242551

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info