Als Einstein und Gödel spazieren gingen

Als Einstein und Gödel spazieren gingen
Unter Physikern und Mathematikern sind sie legendär geworden, die Spaziergänge über den Campus...
Als Einstein und Gödel spazieren gingen
Jim Holt
Unter Physikern und Mathematikern sind sie legendär geworden, die Spaziergänge über den Campus von Princeton, die den fast 70-jährigen Albert Einstein und den 25 Jahre jüngeren Ausnahme-Mathematiker Kurt Gödel verbanden. Zwei Spaziergänger, die jeweils ihr Fach revolutioniert, Grenzen überschritten und neue aufgezeigt haben. Gödel hatte schon früh beschlossen, sich nur um mathematische Probleme zu kümmern, die auch eine philosophische Dimension haben. Damit ist er quasi ein Bruder im Geiste für Jim Holt, den Philosophen und Mathematiker, der sich gerne mit den letzten Fragen beschäftigt - und mit jenen, die ihnen ihr Leben widmeten. Und so erzählt er in diesem Buch mit dieser Geschichte einer Freundschaft zugleich die Geschichte der revolutionären geistigen Umwälzungen im 20. Jahrhunderts. Daneben versammelt Holt in diesem Band 22 weitere Erzählungen und Reflexionen, in beeindruckend schöner Sprache und reich an biografischen und kulturgeschichtlichen Anekdoten. Sie widmen sich den "aufregendsten intellektuellen Errungenschaften, denen ich in meinem Leben begegnet bin" (Holt). Es geht darin um das kosmologisches Denken über Zeit und Raum, Unendlichkeit im Großen und Kleinen, das Heraufziehen des Computerzeitalters, den Code des Lebens und die Frage, was man wahr nennen darf. Mal stehen Wissenschaft und Philosophie ein wenig im Vordergrund, mal die außergewöhnlichen Geschichten ihrer bedeutenden Protagonisten, von Holt fesselnd erzählt, mit Tiefgang und Intimität und einem besonderen und persönlichen Blick. «Jim Holt ist einer der wirklich besten Science-Autoren der jüngsten Zeit.» New York Times



DE
24,99 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW9783644002500450914
Autor:
Jim Holt
Mit:
Monika Niehaus, Bernd Schuh
Wasserzeichen:
ja
Verlag:
Rowohlt E-Book
Seitenzahl:
496
Veröffentlichung:
24.03.2020
ISBN:
9783644002500
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Philosophie to go
Albert Kitzler Philosophie to go
Mirror, Mirror
Cara Delevingne Mirror, Mirror
Erdsee
Ursula K. Le Guin Erdsee
Sappho
Marion Giebel Sappho
Unterwegs im blauen Universum
Hans Fricke Unterwegs im blauen Universum
Hegels Welt
Jürgen Kaube Hegels Welt
Erdsee
Ursula K. Le Guin Erdsee
Der Schlüssel zum Spiel
Tobias Escher Der Schlüssel zum Spiel
Die Geburt der Wissenschaft
Carlo Rovelli Die Geburt der Wissenschaft
Quantum Spy
David Ignatius Quantum Spy
Platon
Uwe Neumann Platon
Zukunft ist ein guter Ort
Sina Trinkwalder Zukunft ist ein guter Ort
Komisch, alles chemisch!
Mai Thi Nguyen-Kim Komisch, alles chemisch!
Die Zukunft des Menschen
Peter Brian Medawar Die Zukunft des Menschen
Otto John
Benjamin Carter Hett, Michael Wala Otto John
Wo wir waren
Norbert Zähringer Wo wir waren
Sternstunde
Karin Kalisa Sternstunde
Es werde Licht
Frido Mann, Christine Mann Es werde Licht
Was ist Philosophie?
Giorgio Agamben Was ist Philosophie?
Electric Dreams
Philip K. Dick Electric Dreams
Schäfchenwolkenhimmel
Gabriella Engelmann Schäfchenwolkenhimmel
Die Wurzeln des Lebens
Richard Powers Die Wurzeln des Lebens
Roadtrip mit Emma
Christina Klein Roadtrip mit Emma
Ein Verräter wie er
Jürgen Schreiber Ein Verräter wie er
Kryptogramm
Donald Nolet Kryptogramm
Wie wir träumen
Douwe Draaisma Wie wir träumen
Neue Staaten erfinden
Kathrin Passig Neue Staaten erfinden
Ähnliche Artikel "Naturwissenschaften"
Ähnliche Artikel "Mathematik & Statistik"
Ähnliche Artikel "Biographien"
Zuletzt angesehen