Unter Wahnsinnigen

Warum wir das Böse brauchen

Ich habe die Nähe des Dunklen gesucht. ›Unter Wahnsinnigen‹ ist eine Zustandsbeschreibung unserer Zeit. Wie gerne würden wir leicht in Freund und Feind trennen, liken oder bashen. Aber so einfach ist der Mensch nicht. Schroeder folgt seinem Drang und seiner Neugier, das Böse zu verstehen. Auf dem Pfad des Bösen trifft er einen Holocaust-Leugner im Gefängnis, begegnet einem Sexualstraftäter auf seinem Weg nach draußen, erlebt einen Mann, der ein Doppelleben geführt hat, ist mit der Letzten Generation unterwegs und besucht NATO-Soldaten in Litauen, die sich darauf vorbereiten, dem Bösen zu begegnen. Seine Recherchen... alles anzeigen expand_more

Ich habe die Nähe des Dunklen gesucht.

›Unter Wahnsinnigen‹ ist eine Zustandsbeschreibung unserer Zeit. Wie gerne würden wir leicht in Freund und Feind trennen, liken oder bashen. Aber so einfach ist der Mensch nicht. Schroeder folgt seinem Drang und seiner Neugier, das Böse zu verstehen. Auf dem Pfad des Bösen trifft er einen Holocaust-Leugner im Gefängnis, begegnet einem Sexualstraftäter auf seinem Weg nach draußen, erlebt einen Mann, der ein Doppelleben geführt hat, ist mit der Letzten Generation unterwegs und besucht NATO-Soldaten in Litauen, die sich darauf vorbereiten, dem Bösen zu begegnen.

Seine Recherchen führen ihn zu Psychologen und Kriminologen, zu den Tätern und Opfern, zu Philosophen und Aktivisten – und immer wieder zu sich selbst und seiner eigenen Geschichte. Er trifft einen Teil von jener Kraft, die nur das Gute will und so das Böse schafft. Florian Schroeder besucht die Abgründe dieser Welt und zeigt, dass sie nur unser Spiegel sind, in dem wir uns selbst erkennen können – wenn wir es wollen.

Die Wahnsinnigen sind wir alle.



Florian Schroeder, geboren 1979, studierte Germanistik und Philosophie in Freiburg und begann zu Studienzeiten seine Bühnenkarriere als Kabarettist und Parodist, sammelte Erfahrungen als Radio- und Fernsehmoderator und erhielt zahlreiche Auszeichnungen. Schroeder ist Träger des Deutschen Kleinkunstpreises 2021. Als Host der Sendungen SPÄTSCHICHT und DIE FLORIAN SCHROEDER SATIRESHOW war Schroeder bis Ende 2022 in der ARD zu sehen. Im Herbst 2023 startet er mit neuen Folgen eines Satireformats in Das ERSTE und der ARD-Mediathek. Er hat mehrere Bücher veröffentlicht, darunter den Bestseller SCHLUSS MIT DER MEINUNGSFREIHEIT! Im Radio hört man ihn regelmäßig mit seinen Kolumnen, u.a. auf radioeins mit seinem SCHROEDER&SOMUNCU-Podcast. Seit 2021 ist er Gastdozent an der Universität der Freien Künste, Berlin.



Hier berichtet er über seine Gespräche mit Psychologen und Kriminologen, mit Tätern und Opfern – und über seinen Vater, der versuchte, ihn auf die schiefe Bahn zu bringen.



In seinem Buch versucht er die binären Kategorien von Gut und Böse aufzubrechen und stattdessen die Grautöne dazwischen sichtbar zu machen.



Auf 304 Seiten nimmt uns der Autor mit auf eine Reise zu den Abgründen der Welt. Aber eigentlich ist es auch eine Reise zu uns selbst.



Gerade hat er (Florian Schroeder) sich fünf Jahre lang mit dem Bösen, also dem, was wir für böse halten, beschäftigt und ein Buch daraus gemacht mit lauter spannenden Einsichten.



Kabarettist Florian Schroeder will in seinem Buch "Unter Wahnsinnigen" herausfinden, was das "Böse" ist und welche Abgründe wir selbst in uns haben.



Der Comedian Florian Schröder geht gerne mal da hin, wo es weh tut, um herauszufinden, warum die Menschen sind, wie sie sind. Herausgekommen ist ein aufschlussreiches Buch über das Böse und wie wir damit umgehen und darauf reagieren können. Was für ein wertvolles Buch, welches unheimlich Spaß macht.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Unter Wahnsinnigen"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
19,99 €

  • SW9783423443326110164

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe
  • Artikelnummer SW9783423443326110164
  • Autor find_in_page Florian Schroeder
  • Autoreninformationen Florian Schroeder, geboren 1979, studierte Germanistik und… open_in_new Mehr erfahren
  • Wasserzeichen ja
  • Verlag find_in_page dtv
  • Seitenzahl 288
  • Veröffentlichung 12.10.2023
  • ISBN 9783423443326

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info