Synergieeffekte durch die Kombination von Banner- und Suchmaschinenwerbung

Über den letzten Klick hinaus

Inhaltsangabe:Einleitung: Ein oft angenommener Irrglaube ist besteht darin, dass das Internet und das WWW dasselbe seien. Das Wort ‘Internet’ besteht zum einem aus dem Teil ‘inter’, welches aus dem lateinischen hergeleitet, die Bedeutung ‘zwischen’ hat und zum anderen aus dem Wortteil ‘net’, welches als Kurzform für ‘networking’ (vernetzen) steht. Demnach bedeutet ‘Internet’ also die Vernetzung zwischen Computernetzen. Das WWW ist somit ein funktionaler Teilbereich des Internets. Die Geschichte des Internets zeigt die schrittweise Veränderung vom textbasierten Datenservice zu einer Multimedia-Netzarchitektur.... alles anzeigen expand_more

Inhaltsangabe:Einleitung:

Ein oft angenommener Irrglaube ist besteht darin, dass das Internet und das WWW dasselbe seien. Das Wort ‘Internet’ besteht zum einem aus dem Teil ‘inter’, welches aus dem lateinischen hergeleitet, die Bedeutung ‘zwischen’ hat und zum anderen aus dem Wortteil ‘net’, welches als Kurzform für ‘networking’ (vernetzen) steht. Demnach bedeutet ‘Internet’ also die Vernetzung zwischen Computernetzen. Das WWW ist somit ein funktionaler Teilbereich des Internets.

Die Geschichte des Internets zeigt die schrittweise Veränderung vom textbasierten Datenservice zu einer Multimedia-Netzarchitektur. Drei grundlegende Phasen kennzeichnen die Entwicklung des Internets: Die militärische Entwicklung eines Computernetzwerkes, die wissenschaftliche Weiterentwicklung und Nutzung und die kommerzialisierte Nutzung durch das World Wide Web.

1969 wurde von der Advanced Research Projects Agency (ARPA) im US-Verteidigungsministerium ein Forschungsprojekt ins Leben gerufen, das eine funktions- und ausfallsichere Kommunikation zu Zeiten des Kalten Krieges sicherstellen sollte. Daraus entstand das ARPA-Net, das vier Knotenrechner von Universitäten im Westen der USA verband und an das anfangs 40 Computer angeschlossen waren.

1983 wurde zunächst, das ausschließlich zu Forschungszwecken und mit militärischem Hintergrund entwickelte Netz, auf das Kommunikationsprotokoll TCP/IP umgestellt. Damit wurde eine wesentlich Verbesserung der Datenübertragung erzielt, da es sich bei TCP/IP um ein so genanntes plattformunabhängiges und fehlertolerantes Datenübertragungsprotokoll handelt.

Die Voraussetzungen für die kommerzielle Nutzung des Internets wurden 1991 durch Tim Berner-Lee und seine Entwicklung der Hypertext-Markup-Language (HTML) und des Übertragungsprotokolls Hypertext-Transfer-Protocol (http) geschaffen. Hierdurch war es erstmals möglich, Dokumente auf verschiedenen Computern auszutauschen und auf jedem anderen zu lesen. 1992 entstand das WWW, der heute populärste Teil des Internets. Ab 1993, mit der Entwicklung des WWW-Browsers NSCA Mosaic, verbreitete sich das Internet rasant. Am 30. April 1993 gab das Europäische Labor für Teilchenphysik CERN den WWW-Standard zur kostenlosen Nutzung frei. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:

1.Das Medium Internet11

1.1Entwicklung und Status Quo des Internets11

1.1.1Historie des Internets11

1.1.2Der ‘Boom-Effekt’ des Internets12

1.2.Auswirkungen auf das Mediennutzungsverhalten17

1.2.1Medienzeitbudget und […]



Inhaltsangabe:Einleitung:

Ein oft angenommener Irrglaube ist besteht darin, dass das Internet und das WWW dasselbe seien. Das Wort ‘Internet’ besteht zum einem aus dem Teil ‘inter’, welches aus dem lateinischen hergeleitet, die Bedeutung ‘zwischen’ hat und zum anderen aus dem Wortteil ‘net’, welches als Kurzform für ‘networking’ (vernetzen) ...

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Synergieeffekte durch die Kombination von Banner- und Suchmaschinenwerbung"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
48,00 €

  • SW9783836637589

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info