Star Trek - Destiny 1: Götter der Nacht

Ein Crossover der Superlative, die Besatzungen von "Star Trek - Titan", Star Trek - The Next Generation" und "Star Trek - Deep Space Nine" arbeiten zusammen und stellen sich einem großen Abenteuer. Nach der Trilogie ist nichts mehr wie vorher. Ein halbes Jahrzehnt nach dem Dominion-Krieg und mehr als ein Jahr nach Aufstieg und Fall des Praetors Shinzon, kehrt die größte Geißel der Galaxis zurück, um der Föderation verheerenden Schaden zuzufügen - und dieses Mal besteht ihr Ziel in nichts geringerem als der vollkommenen Auslöschung. Andernorts, tief im Gamma-Quadranten, wird ein uraltes Rätsel gelöst. Ein Raumschiff der ersten Generationen der Erde, seit Jahrhunderten verschollen,... alles anzeigen expand_more
Ein Crossover der Superlative, die Besatzungen von "Star Trek - Titan", Star Trek - The Next Generation" und "Star Trek - Deep Space Nine" arbeiten zusammen und stellen sich einem großen Abenteuer. Nach der Trilogie ist nichts mehr wie vorher. Ein halbes Jahrzehnt nach dem Dominion-Krieg und mehr als ein Jahr nach Aufstieg und Fall des Praetors Shinzon, kehrt die größte Geißel der Galaxis zurück, um der Föderation verheerenden Schaden zuzufügen - und dieses Mal besteht ihr Ziel in nichts geringerem als der vollkommenen Auslöschung. Andernorts, tief im Gamma-Quadranten, wird ein uraltes Rätsel gelöst. Ein Raumschiff der ersten Generationen der Erde, seit Jahrhunderten verschollen, wird tot und verlassen auf einem einsamen Planeten gefunden. Aber seine Entdeckung, so weit von seinem Zuhause entfernt, hat beunruhigende Fragen aufgeworfen und die Antworten greifen zurück auf einen Überlebenskampf, den einst ein Captain und ihre Mannschaft an die Grenzen ihrer Menschlichkeit gebracht hatte. Von diesem erschreckenden Unruheherd beginnt eine apokalyptische Odyssee, die Zeit und Raum umfassen, die Vergangenheit enthüllen, die Zukunft bestimmen und drei Captains - Jean-Luc Picard von der U.S.S. Enterprise, William Riker von der U.S.S. Titan und Ezri Dax von der U.S.S. Aventine - zeigen wird, dass manche Schicksale unabwendbar sind.

David Mack ist Autor zahlreicher Star Trek-Romane, inklusive der "USA Today"-Bestseller "A Time to Heal" und "A Time to Kill". Er entwickelte die "Star Trek - Vanguard"-Serie mit Redakteur Marco Palmieri und schrieb den ersten und dritten Band. Weitere Romane von David Mack sind "Wolverine: Road of Bones", "Star Trek - Deep Space Nine: Warpath", "Star Trek - S.C.E.: Wildfire" und "The Sorrows of the Empire" in dem Paperback "Star Trek - Mirror Universe: Vol. 1 - Glass Empires". Bevor er Bücher schrieb, verfasste Mack zusammen mit John J. Ordover die Episode "Starship Down" aus der vierten Staffel "Deep Space Nine", sowie das Story-Gerüst für "It's only a Paper Moon" aus der siebten Staffel. Mark lebt mit seiner Frau Kara in New York City. weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Star Trek - Destiny 1: Götter der Nacht"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
4,99 €

  • SW337067
  • Artikelnummer SW337067
  • Autor find_in_page David Mack
  • Mit find_in_page Stephanie Pannen
  • Autoreninformationen David Mack David Mack ist Autor zahlreicher Star Trek-Romane,… open_in_new Mehr erfahren
  • Wasserzeichen ja
  • Verlag find_in_page Cross Cult
  • Seitenzahl 420
  • Veröffentlichung 13.04.2011
  • ISBN 9783942649711

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info